Potenziale der Pressearbeit richtig ausschöpfen – Weiterbildung für PR und Öffentlichkeitsarbeit

Filed under: Allgemein,Bilder |


Hamburg – Wer professionelle Pressearbeit betreibt, beherrscht die gängigen PR-Instrumente und pflegt Kontakt zu den wichtigsten Journalisten und Zielgruppen. Wie man zusätzlich Potentiale ausschöpft, die darüber hinaus wirksam sind, zeigt Referent Jörg Forthmann im Media Workshop „Pressearbeit für Fortgeschrittene“. Die Teilnehmer erhalten Tipps und Anregungen, wie ihre Pressearbeit langfristig erfolgreich ist – inklusive strategischer PR-Konzepte und Dokumentation der Arbeitserfolge. Der Workshop findet am 24. und 25. April in der Hamburger HafenCity statt.

„Pressearbeit für Fortgeschrittene“
Das Seminar richtet sich an erfahrene PR-Leute, die frischen Wind in ihre Pressearbeit bringen wollen. „Das Besondere am Seminar ist die ausgesprochen praxisnahe Arbeit.“, so Forthmann. „Wir bringen eine ganze Reihe von Best-Practices mit, angefangen von der Konzeption über Pressearbeit im Web 2.0 bis hin zu Ansprache von Journalisten, so dass die Teilnehmer viele Anregungen mitnehmen, die sie direkt am nächsten Tag in der täglichen Arbeit umsetzen können.“

Nächster Termin: 24. und 25. April 2012 in Hamburg

Über den Referenten:
Jörg Forthmann ist Geschäftsführer der Faktenkontor GmbH und leitet seit vielen Jahren Seminare zur Pressearbeit und Krisenkommunikation. Durch seine Tätigkeit als Referent in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Nestlé Deutschland AG und als PR-Berater in Hamburg besitzt er viel Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung der Unternehmenskommunikation. Die journalistische Seite der Pressearbeit beherrscht er durch seine Ausbildung und Arbeit als freier Journalist unter anderem für das Hamburger Abendblatt.