Senioren-Assistenz – eine berufliche Chance für Frauen

Filed under: Allgemein,Bilder |


Der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer langen Familienpause ist für Mütter oft schwer. Andere Frauen, die in der Mitte ihres Lebens stehen, haben nach 20 Jahren im selben Job häufig die Nase voll von immer den gleichen Abläufen und Tätigkeiten. Sie wünschen sich eine neue Herausforderung. Und viele von Ihnen wollen in so einem Job gern mit Menschen zu tun haben. Ihnen allen bietet der Beruf der Senioren-Assistentin eine große Chance, ihre Lebenserfahrung in eine erfüllende Arbeit einzubringen.

Senioren-Assistentinnen unterstützen alte und ältere Menschen in deren Zuhause im Alltag. Sie sind für Gespräche ebenso da wie für gemeinsame Behördengänge oder Einkäufe. Ihre Ausbildung erhalten Senioren-Assistentinnen bei Ute Büchmann| Seminare an unterschiedlichen Standorten in Deutschland. Die nächsten Kurse beginnen bereits im September in Hamburg (ab 9.9.) und in Schwentinental bei Kiel (ab 19.9.)

Die Ausbildung zur Senioren-Assistentin umfasst 120 Seminarstunden, die auf mehrere Wochenenden, beziehungsweise Wochenenden und eine Blockwoche verteilt sind. Das Ausbildungskonzept bezieht die relevanten Lebens- und Berufserfahrungen der Teilnehmerinnen bewusst mit in die Seminare ein. Unterrichtsthemen sind unter anderem Psychologie, altersassoziierte Krankheiten, Rechtsfragen, Freizeit und Pflege – Wissen, welches den künftigen Senioren-Assistentinnen das Rüstzeug zum Umgang mit ihren späteren Klienten/Kunden an die Hand gibt. Desweiteren werden sie in den Modulen “Existenzgründung” und “Etablierung auf dem Markt oder Arbeitsmarkt” auf den Sprung in die Selbständigkeit oder den Job in einer Senioreneinrichtung vorbereitet.

90 Prozent der Seminarteilnehmer sind Frauen, allerdings absolvieren inzwischen auch immer mehr Männer die Ausbildung zur Senioren-Assistenz. Über das Vernetzungs- und Vermittlungsportal www.die-senioren-assistenten.de bleiben die ausgebildeten Senioren-Assistentinnen in regem Kontakt, hier können sie von möglichen Kunden gefunden werden. Mit Weiterbildungsseminaren unterstützt Ute Büchmann Seminare die Absolventen auch nach der Ausbildung zusätzlich

Es begann 2006 mit Seminarreihen im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Hinzu gekommen sind die Seminarstandorte Hamburg (2010) und Müllheim bei Freiburg (2011) Heute hat der Bildungsträger mit einem Team von rund drei Dutzend qualifizierten Dozenten bereits rund 300 Senioren-Assistentinnen und -Assistenten ausgebildet. Jetzt will man expandieren. Ab Februar 2012 wird die Ausbildung auch in Berlin Mitte angeboten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Tagungsvertrag wurde am 16. August unterschrieben.

Weitere Informationen unter:
http://www.senioren-assistentin.de und
http://www.die-senioren-assistenten.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.