Seriöse Informationen zum Schüleraustausch: Führender Branchenverband DFH auf den AUF IN DIE WELT-Messen 2018

Filed under: Bilder,Sprachen |


Ob High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland: Wer 2018 / 2019 ins Ausland will, findet auf der AUF IN DIE WELT-Messe der Deutschen Stiftung Völkerverständigung Insider-Informationen, unabhängige Beratung und Stipendien im Wert von mehr als 300.000 Euro. Der Deutsche Fachverband High School wird 2018 auf einer Vielzahl der Messen vertreten sein und das Vortragsprogramm der Messen zum Thema High School ergänzen.
„Ich freue mich, dass wir mit dem Beginn des Jahres 2018 diese Kooperation mit dem Deutschen Fachverband High School (DFH) starten konnten“ so Dr. Michael Eckstein von der Stiftung. “Ein wichtiger Aspekt unserer Messen ist die anbieterneutrale Information der Besucher durch Fachleute, Beratungsinstitute und Botschaften. Als führender Branchenverband steht der DFH für qualitätsorientierte High School-Programme und profundes Know how, von dem die Besucher unserer Messen profitieren werden.“
„Gern unterstützt der DFH die Deutsche Stiftung Völkerverständigung mit seiner Expertise“, sagt Volker Dankers, Vorstandsmitglied des Deutschen Fachverbands High School e. V. (www.dfh.org ). „Als Zusammenschluss führender deutscher Anbieter von High School Programmen verstehen wir uns als Beratung- und Informationsgremium zu allen Fragen internationaler High School Programme. Außerdem vergeben die DFH-Mitglieder jedes Jahr Stipendien im Wert von über 130.000 Euro. Auch hierüber informieren wir gern.“
Mit den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen und einem SchülerAustausch-Portal im Internet bietet die Stiftung unabhängige und neutrale Informationen. Auf den Messen gibt es parallel zur Ausstellung Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung informiert über die Austausch-Stipendien im Gesamtwert von 300.000 Euro jährlich. Der Eintritt ist frei.
Die Stiftung bietet in diesem Jahr bundesweit erstmals mehr als 40 AUF IN DIE WELT-Messen an. Termine und Orte der Messen und der Beteiligung des DFH: aufindiewelt.de.

Weitere Informationen unter:
https://www.aufindiewelt.de