“Servicetechniker für Windenergieanlagen” startet wieder am 22.04.2013

Filed under: Allgemein,Bilder |


Die Windenergie-Branche boomt und hat einen sehr hohen Fachkräftebedarf. Die zertifizierte Weiterbildung “Servicetechniker für Windenergieanlagen” hilft diesen Bedarf zu decken und hat eine nachweisbare Vermittlungsquote von über 95 %. Die Maßnahme wurde mit der Windenergie-Branche gemeinsam entwickelt und schließt – einmalig in Berlin – mit dem bundesweit anerkannten Branchenzertifikat des Bildungszentrums für erneuerbare Energien (BZEE) ab. Deshalb finden die erfolgreichen Absolventen sofort eine Anstellung, da die Unternehmen “Schlange stehen”. Die Absolventen können auch zusätzlich einen IHK-Abschluss erwerben.
Seit 2002 führt die WEQUA GmbH im Süden Brandenburgs (Lauchhammer) erfolgreich die Qualifizierung durch. Ab sofort ist die bbw B. u. A. Berliner Kooperationspartner in dieser Qualifizierung. In Berlin finden nun 4 Monate von insgesamt 7 Monaten statt. So wird die Qualifizierung auch für Berliner Interessenten attraktiv, da der hohe Reiseaufwand entfällt.
Das BZEE-Zertifikat ist die “Eintrittskarte”
• zu einem aussichtsreichen Beruf,
• mit überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten,
• in einer Zukunftsbranche (saubere, erneuerbare Energie),
• mit spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen.
Die Tätigkeit als “Servicetechniker für Windenergieanlagen” (St WEA) umfasst die Wartung und Instandsetzung der WEA im Team mit Kollegen. Diese Servicearbeiten verlangen Kundenorientierung und Informationsmanagement als Kompetenzen. Aber auch Abenteuer und Spaß bei der Arbeit kommen nicht zu kurz.
Was müssen die Bewerber mitbringen?
• Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Metall- und Elektrobranche.
• Grundkenntnissen in der englischen Sprache.
• Bundesweite Mobilität.
• Körperlich fit und höhentauglich sein.
• Details siehe Flyer.
Die vollständige Übernahme der Kosten für diese Weiterbildung (für den Unterricht, die notwendige auswärtige Unterbringung und notwendige Fahrtkosten) kann das Jobcenter/Arbeitsamt mittels Bildungsgutschein übernehmen. Es gibt weitere Finanzierungsmöglichkeiten (Versicherungsträger, Bundeswehr, Meisterbafög …).
Zu den Inhalten der Weiterbildung informiert der Flyer.
Wer sind die Kooperationspartner und wie ist die zeitliche Verteilung?
Die Weiterbildung dauert 7 Monate. Davon finden 4 Monate in Berlin statt, 1 Monat in Lauchhammer und 2 Monate in Husum + Praktikum.
• 18 Wochen Berlin -> bbw B. u. A.
• 4 Wochen Lauchhammer (Brandenburg) -> WEQUA GmbH
• 2 Wochen Husum (Schleswig-Holstein) -> BZEE e.V.
• 5 Wochen Praktikum bei führenden Herstellern/Betreibern von WEA in Brandenburg oder ganz Deutschland

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer oder bei
bbw Berufsvorbereitungs- und Ausbildungsgesellschaft mbH
Herr Marco Reiff
Geneststr. 5-6
10829 Berlin
Telefon: 030 75772-315
marco.reiff(at)bbw-berlin.de

WEQUA GmbH
Frau Worrack
Am Werk
01979 Lauchhammer
Telefon 03574 4676-2017
worrack(at)wequa.de

Weitere Informationen:
• Flyer_Wind

One Response to “Servicetechniker für Windenergieanlagen” startet wieder am 22.04.2013

  1. Pingback: 토토사이트