Sportliche Sprachkurse in Yverdon-les-Bains

Filed under: Bilder,Sprachen |


Tanzen zur Musik von Stars wie Rihanna oder Craig David. Im Programm „Französisch/Englisch und HipHop in Yverdon-les-Bains“ besuchen Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren an vier Halbtagen pro Woche eine Tanzschule und lernen dort zu tanzen, wie es die HipHop Stars tun. Angepasst an das Können und das Niveau jedes Einzelnen, ist der Lernerfolg dabei garantiert.
Beim Jugendsprachkurs in Yverdon-les-Bains sind sportliche Aktivitäten Programm. Neben HipHop bietet die Schule drei weitere Spezialaktivitäten an: Tennis, Reiten und Multisport. Besonders im Bereich Multisport kommen actionfreudige Jugendliche auf ihre Kosten. Hier wird Swingolf gespielt, Wasserski gefahren oder im Wind gesurft. „Der Sprachkurs in Yverdon-les-Bains ist besonders für jene Jugendliche etwas, die das Spezielle suchen und gerne einmal etwas Neues ausprobieren“, erklärt Barbara Loosli, Filialleiterin von follow me Jugendsprachkurse.
Die Jugendlichen drücken im Sommerzentrum in Yverdon-les-Bains jeweils vormittags die Schulbank, können an Ausflügen teilnehmen und verbringen vier Halbtage mit sportlichen Aktivitäten ihrer Wahl. Das Sommerzentrum selbst besitzt einen wunderschönen Garten und liegt nur wenige Gehminuten vom See entfernt. „Die Lage ist toll“, sagt Loosli. „Und die Freizeitanlage, die sich in

nächster Umgebung befindet, ist ideal für die Jugendlichen. Hier gibt’s Basketballplätze, Fussballplätze, Beach-Volleyballfelder und ein Olympisches Schwimmbad mit Rutschbahn und Sprungbrett“, fügt Loosli an.