Startschuss für interaktive Beraterkarte

Filed under: Allgemein |


Im Zuge der Corona-Krise 2020 ist die Nachfrage nach geförderten Beratungen sprunghaft gestiegen. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten: Kurzfristig war eine zu 100 % geförderte Beratung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) möglich. Eine geförderte Beratung (“go-digital”) gibt es unter anderem mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Aber auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt bei Beratungsdienstleistungen, zum Beispiel im Rahmen von Energieberatungen bei energetischer Sanierung.

Die Möglichkeiten für eine Beratung sind also vielfältig. Passend hierfür bietet Beraterkarte.de einen kostenfreien Service an. Hier können passende Berater*innen gefunden werden. Es kann bequem nach unterschiedlichen Zertifizierungen (BAFA, KfW, go-digital) oder nach Berater*innen in der eigenen Region gefiltert werden.

Die interaktive Beraterkarte ermöglicht es Berater*innen überregional gefunden zu werden und Unternehmen profitieren von der schnellen und intuitiven Suche nach zertifizierten Beratern und Beraterinnen.

Berater*innen und Beratungsunternehmen können in wenigen Minuten einen eigenen Eintrag erstellen. Die Einträge können jederzeit selbstständig aktualisiert werden.

Die Beraterkarte ist über die Adresse https://www.beraterkarte.de erreichbar. Sie wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Informationen unter:
https://beraterkarte.de