TÜV Rheinland: 4. Praxisforum Qualität startet am 3. November in Köln

Filed under: Allgemein,Bilder |


Ein Qualitätsmanagementsystem trägt wesentlich dazu bei, die Prozesse in Unternehmen effektiver zu gestalten und eine hohe Produktqualität zu gewährleisten. Als Nachweis hierfür dient die Zertifizierung des Unternehmens. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Verantwortlichen in den Firmen über professionelle Kenntnisse hinsichtlich der neuen Anforderungen, die mit der Revision von DIN EN ISO 9001:2015 verbunden sind, verfügen. Entsprechendes Know-how vermitteln Experten während des 4. Praxisforums Qualität der Akademie des TÜV Rheinland am 3. November 2016 im Marriott Hotel in Köln. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Geschäftsführer und Verantwortliche für Qualitätsmanagement aus Industrie, Dienstleistung und Gesundheitswesen.
Große Themenvielfalt in Kombination mit Praxisnähe
Im Rahmen der Konferenz erfahren die Teilnehmer unter anderem, welche Lösungen sich bei der Umsetzung der überarbeiteten Norm für Qualitätsmanagementsysteme in der Praxis bewährt haben. Darüber hinaus hören sie aus erster Hand von einem Auditor, wie sich die Unternehmen auf ihr nächstes Überwachungs- und Zertifizierungsaudit optimal vorbereiten können. Zudem profitieren sie beispielsweise von den Erfahrungen, die die WM Group bei der ersten Auditierung nach der Normumstellung gesammelt hat. Aus der Praxis berichten Spezialisten der Ford-Werke und von Infraserv Höchst: Letzteres Unternehmen konnte die Herausforderungen der Prozessorientierung und des Risikomanagements erfolgreich im Sinne eines verbesserten Qualitätsmanagements nutzen. Der Automobilbauer zeigt, welche Maßnahmen er zur Qualitätssicherung seines globalen Netzwerks ergreift.
Weitere Informationen unter Telefon 02 21/8 06-16 60 oder unter www.tuv.com/konferenzen bei TÜV Rheinland.
4. Praxisforum Qualität. QM-Fachkonferenz
3. November 2016
Marriott Hotel, Johannisstr. 76-80, 50668 Köln
Teilnahmegebühr: ? 510,? zzgl. MwSt.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Birgit Knips
TÜV Rheinland Akademie GmbH
Telefon: 0221/8 06-16 60
E-Mail: birgit.knips@de.tuv.com
Hinweis für Redaktionen
Für Journalisten ist eine Teilnahme an der Fachtagung gegen Tätigkeitsnachweis oder Redaktionsauftrag kostenfrei möglich. Akkreditierung unter presse@de.tuv.com per E-Mail.

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 19.600 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp 1,9 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und Prozesse für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüf- und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. www.tuv.com im Internet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.