Vergleichsportale für die Weiterbildung

Filed under: Allgemein |


Vergleichsportale schießen in den letzten 10 Jahren wie Pilze aus dem Boden. Es muss also einen Markt dafür geben, oder? Klar, bei den meisten Verbrauchern geht es hier um den günstigsten Preis. Sei es der billigste Stromanbieter, die beste Versicherung, der beste Handyvertrag oder der günstigste Flug.

Anders sieht es bei den Vergleichsportalen für die berufliche Weiterbildung aus. Das wichtigste ist hierbei nicht der Preis sondern meistens die Nähe zum Wohnort oder dem Arbeitsplatz, sowie der passende Kurstermin.

Für Arbeitgeber, das Jobcenter aber auch für Privatpersonen haben Vergleichsportale für die berufliche Fortbildung somit einen extrem hohen Nutzwert.

Auf was sollte man bei den unterschiedlichen Webseiten achten?

Am wichtigsten ist sicher die Auswahl an Anbietern, die in den Portalen Ihre Kursangebote listen. Man will ja möglichst schnell eine umfassende Übersicht der Akademien, welche die gesuchte Schulung oder Weiterbildung anbieten. Hierbei sollten auch die überregionalen Anbieter wie z.B. die Schulungszentren vom TÜV etc. nicht fehlen.

Ebenso sollte eine umfangreiche Filterfunktion angeboten werden. Die wichtigsten Kriterien dabei sind:

Suche nach Postleitzahl und Umkreis

Einschränkung nach Starttermin

Auswahl ob Fernlehrgang oder Präsenzschulung

Angabe nach Vollzeit oder berufsbegleitend

Förderfähigkeiten

Schnäppchenangebote wie Frühbucher oder Last Minute

Wenn Sie als Personalverantwortlicher Vergleichsportale für die Schulung Ihrer Mitarbeiter suchen, so wäre ein wichtiges Merkmal auch das Themenangebot. Es gibt zahlreiche Nischenangebote, die nur ein spezielles Berufsfeld abdecken. Beispielsweise nur für Managementschulungen, für Pflegekräfte oder nur für das Handwerk oder die Industrie. Meistens gibt es aber aus den Abteilungen unterschiedliche  Schulungsanforderungen wie z.B. einen Excelkurs, ein Managementtraining, eine Gabelstaplerauffrischung oder eine Social-Media-Schulung.

Achten Sie bei der Nutzung von Vergleichsportalen auf Themenvielfalt / Kategorien, Umfangreiche Filterfunktionen und eine möglichst große Anzahl von Kursanbietern / Akademien.

Was können Sie als zusätzliche Leistungen in diesen Vergleichsportalen erwarten?

Oftmals werden umfangreiche Ratgeber für die Weiterbildung, die Kariere oder den Arbeitsalltag angeboten. Hier erfahren Sie das neueste zu möglichen Förderungen, zu neuen EU-Richtlinien oder gesetzlichen Pflichtfortbildungen.

Sehr nützlich sind auch Serviceangebote, die Ihnen bei der Suche helfen,  wenn Sie selbst keinen passenden Kurs oder Anbieter finden. Hierbei geben Sie Ihre gewünschte Fortbildung, Ihre Umkreissuche und Ihren Wunschtermin an und ein Beratungsteam geht für Sie auf die Suche nach der passenden Schulung.

Achtung: Dieses Angebot sollte unbedingt kostenlos und unabhängig sein. Es sollten Ihnen dabei auch Angebote von Akademien zugehen, die nicht unbedingt auf dem Vergleichsportal eingetragen sind. Keines der aktuellen Portale hat alle Seminaranbieter aus Deutschland auf seiner Plattform.

Was sind die besten oder meistgenutzten Vergleichsportale für die Akademieauswahl bei einer bevorstehenden, beruflichen Weiterbildung?

Leider ist das nicht so einfach zu benennen. Die Stiftung Warentest hat 2017 einige ?Weiterbildungsdatenbanken? getestet. Leider fehlten hier aber Kriterien wie Themenvielfalt / Kategorien, Anzahl teilnehmender Akademien sowie das damit verbundene Gesamtangebot oder vorhandene Serviceleistungen wie Suchassistenten oder Ratgeber.

Eines der umfangreichsten Angebote und Serviceleistungen hat ganz sicher FORTBILDUNG24. Aber auch Datenbanken wie das Kursnet vom Jobcenter sowie Kursfinder, Semigator oder Springest sind gute Weiterbildungsdatenbanken.

Fazit ? Zusammenfassung:

Achten Sie bei der Nutzung von Vergleichsportalen für berufliche Fortbildung auf folgende Kriterien:

Angebotsvielfalt (Themen und Anbieter)

Kostenlose Serviceangebote

Umfangreiche Filterfunktionen

Einfache Bedienung (insbesondere Mobile)

Geschwindigkeit der Webseite (Ladezeiten)

Das Netzwerk meister-boxx veröffentlicht seit 2010 B2B Onlineangebote für die berufliche Karriere. das Vergleichsportal FORTBILDUNG24 ist mit über 1,5 Mio. Unique Usern pro Jahr dabei eines der führenden Bildungsportale für die Auswahl der passenden Berufsakademien in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weitere Informationen unter:
https://