Virtuelle “Corona Lecture” der LMU am 26. Januar 2021 / “Die Corona-Pandemie:Ökonomische Folgen und wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf”

Filed under: Hochschule |


Die Corona-Pandemie hat eine weltweite Rezession verursacht. Millionen von Arbeitsplätzen sind bedroht, die Staatsschulden steigen und viele Unternehmen stehen vor der Insolvenz. Regierungen und Notenbanken versuchen daher, die Wirtschaft mit Konjunkturprogrammen und Liquiditätshilfen zu stützen.

Am 26. Januar 2021 analysiert Prof. Clemens Fuest, Präsident des ifo-Instituts an der LMU München, die aktuelle Wirtschaftslage und erläutert, was zu tun ist, um die Krise zu überwinden. Der LMU-Wirtschaftswissenschaftler skizziert zudem, welche langfristigen Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft zu erwarten sind.Über eine Chat-Funktion werden Teilnehmer die Möglichkeit haben, eigene Fragen zu stellen.

Zu dieser virtuellen Veranstaltung im Rahmen der “Corona Lectures” der LMU möchten wir Sie herzlich einladen:

Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest: “Die Corona-Pandemie: Ökonomische Folgen und wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf”

Dienstag, 26. Januar 2021; 18.15-19.45 Uhr

Anmeldung unter: https://lmu-munich.zoom.us/webinar/register/WN_22JTGFWuQGmFskdGa7xIfQ

Weitere Informationen über diese Veranstaltung finden Sie hier: https://ots.de/Ut0CH7

Der Vortrag findet statt im Rahmen der neunteiligen virtuellen “Corona Lectures”, in denen LMU-Experten aus Medizin, Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften ihre aktuellen Erkenntnisse zur Pandemie und deren Folgen präsentieren.

Weitere Informationen über die “Corona Lectures”-Initiative finden Sie hier: https://www.uni-muenchen.de/corona-lectures/

Pressekontakt:

Claudia Russo
Leitung Kommunikation & Presse
Ludwig-Maximilians-Universität München
Leopoldstr. 3
80802 München

Phone: +49 (0) 89 2180-3423
E-Mail: mailto:presse@lmu.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/60694/4816765
OTS: Ludwig-Maximilians-Universität München

Original-Content von: Ludwig-Maximilians-Universität München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://