Vom Technikum zur Hochschule Bremen – 125 Jahre Ingenieurausbildung in Bremen

Filed under: Allgemein |


18. Juni, 17:30 Uhr: ?Was hätte Agnes dazu gesagt? Spekulative Perspektiven von Agnes Heineken auf die gesellschaftliche und inhaltliche Entwicklung des Studiengangs Soziale Arbeit in Bremen? 

Öffentliche Ringvorlesung ?100 Jahre Soziale Frauenschule in Bremen – Themen der Sozialen Arbeit heute? wird fortgesetzt

?Was hätte Agnes dazu gesagt? Spekulative Perspektiven von Agnes Heineken auf die gesellschaftliche und inhaltliche Entwicklung des Studiengangs Soziale Arbeit? lautet der Titel einer öffentlichen Vorlesung, zu der die Hochschule Bremen am Dienstag, dem 18. Juni 2019, um 17:30 Uhr, auf den Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364, einlädt. Referenten sind Prof. Dr. Sabine Wagenblass, Prof. Dr. Christopher Klug und Prof. Dr. Christian Spatscheck. – Weitere Informationen: http://www.hs-bremen.de/internet/de/studium/stg/soz/100/.

Die Veranstaltung ist Teil der öffentlichen Ringvorlesung ?100 Jahre Soziale Frauenschule in Bremen – Themen der Sozialen Arbeit heute?.

Weitere Informationen unter:
https://