WDR-Magazin “Wissen macht Ah!” präsentiert neue Gaming-App

Filed under: Allgemein |


Seit 20 Jahren sorgt “Wissen macht Ah!” vom WDR für Ah!-Momente im Fernsehen und online. Jetzt gibt es “Ah! – Die App” für alle, die Freude am Spielen und Entdecken haben – und dazu einen Sinn für schrägen Humor. Die neue App ist kostenlos, werbefrei und steht ab sofort in den Stores für iOS und Android zum Download zur Verfügung. Der ausgestopfte Studiohund Lumpi genießt bei den Fans Kultstatus. In der Gaming-Welt von “Ah! – Die App” ist der Rauhaardackel in einer wichtigen Mission unterwegs.

Zocken und nebenbei Wissen sammeln

Gemeinsam mit Lumpi und seinem multifunktionalen U-Boot durchqueren die Spieler*innen eine bislang unerforschte Gegend: “die unendliche Hirngalaxie”. Denn hier gilt es, verstecktes Wissen aus Hirnklumpen frei zu bohren und damit gefährliche schwarze Löcher zu stopfen. Jedes gestopfte schwarze Loch wird zum PlAh!neten und lässt die Galaxie wachsen. Navigieren, Zielen und Fingerspitzengefühl gehören ebenso zur Spielerfahrung wie Rätsel lösen, Puzzeln und neues Wissen entdecken – oder mit vorhandenem punkten. Den Spielern winkt spannender Videocontent, denn mit jedem entstandenen PlAh!neten füllt sich Lumpis Videothek.

“Ah! – Die App” beherzigt alles, wodurch sich “Wissen macht Ah!” seit 20 Jahren auszeichnet: skurrilen Humor, liebevolle Details und Wissensvermittlung, ohne dass sich Nutzer*innen belehrt fühlen, genauso wie es Clarissa und Ralph im Studio vormachen.

Dritte App des WDR für Kinder und Familien

“Die Sendung mit der Maus” und “Die Sendung mit dem Elefanten” (speziell für Vorschulkinder) sind bereits mit ihren Apps auf Tablets und Smartphones vertreten. Mit “Wissen macht Ah!” finden ab sofort auch die älteren Kinder ab ca. 8 Jahren entsprechenden Content auf ihren mobilen Geräten. Alle Infos zur App gibt es auf wissenmachtah.de.

Verantwortliche WDR-Redakteurin für “Ah! – Die App” ist Hilla Stadtbäumer. Die Projektleitung beim WDR hat Oliver Schwarz. Entwickelt wurde “Ah! – Die App” von Studio Fizbin mit und im Auftrag des WDR.

Sendetermine “Wissen macht Ah!”:

KiKA: montags, 19:25 Uhr

WDR Fernsehen: montags, 8:20 Uhr

Das Erste: Samstag und Sonntag, 5:55 Uhr

“Wissen macht Ah!” steht auch in der ARD-Mediathek und im KiKA-Player zur Verfügung. In der WDR-Presselounge (presse.wdr.de) finden Sie weitere Informationen zu 20 Jahre “Wissen macht Ah!”.

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
Lena Schmitz
Telefon: 0221 / 220 7121
Email: lena.schmitz@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://