Weltweiter Verkaufsstart der KidsLoop-Plattform läutet neues Zeitalter für den Früherziehungssektor ein

Filed under: Allgemein |


Calm Island, ein weltweit führender Anbieter von Bildungstechnologie, hat den weltweiten Verkaufsstart seiner adaptiven Früherziehungsplattform KidsLoop per Live-Streaming angekündigt. KidsLoop beschleunigt und erleichtert den digitalen Paradigmenwechsel bei der frühkindlichen Erziehung (ECE) durch seine interaktive und anregende Lernumgebung.

Calm Island und die weltweit führende Bildungsorganisation Pearson Education haben gemeinsam eine strategische Partnerschaft angekündigt. Dabei werden Pearsons erstklassige Lerninhalte mit KidsLoop (https://www.kidsloop.net/) integriert, um Kindern den Lernplan auf neue und interaktive Weise zu vermitteln.

Joe Lam, Geschäftsführer von Pearson Greater China and India, betonte, dass die strategische Partnerschaft für Pearson zu einem wichtigen Zeitpunkt nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie kommt.

Weitere chinesische Anbieter von Bildungslösungen, darunter Owen Group, cRAdleGrow und MoreCare, haben ihre Unterstützung für die KidsLoop-Plattform angekündigt. Im Mai will Calm Island weitere Anbieter von Bildungslösungen bekanntgeben, die sich KidsLoop anschließen.

“Wir freuen uns darauf, mit diesen Spitzenunternehmen zu kooperieren und erstklassige Lehrpläne für die Früherziehung anzubieten”, sagte Calm Island CEO David Roberts. “KidsLoop ist ein neues spielerisches Erlebnis für Kinder, Lehrer und Eltern. Wir sind überzeugt, dass wir dadurch viel Freude bereiten und das Lernerlebnis für Kinder auf der ganzen Welt verbessern.”

Das facettenreiche SaaS-Angebot von KidsLoop besteht aus einem anspruchsvollen Inhalts- und Lernmanagementsystem (CLMS) inklusive interaktiver Inhaltsbibliothek und Tools für Unterrichtsvorbereitung neben KidsLoop Live für interaktiven und sicheren Live-Streaming-Unterricht.

Eine weitere wichtige Funktion von KidsLoop ist die Erhebung und Analyse der Lerndaten. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf einem Blockchain-Backend garantiert den Schutz der Daten. Das geistige Eigentum der Inhaltsanbieter ist darüber hinaus durch digitale Wasserzeichen und DRM-Technologie geschützt. Jede neue Bildungsplattform muss heute den Schutz der Nutzerdaten und die geistigen Schutzrechte des Eigentümers garantieren.

“COVID-19 hat viele digitale Trends beschleunigt und es ist offensichtlich, dass auch die Früherziehung einen Wandel vollzieht. Bei diesem Paradigmenwechsel brauchen die Schulen eine Online-Lösung, wenn kein Präsenzunterricht stattfinden kann. KidsLoop unterstützt die Anbieter von Früherziehungslösungen bei der Umstellung auf den digitalen Unterricht”, sagte CEO David Roberts.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://kidsloop.net/

Informationen zu Calm Island.

Calm Island ist ein globaler Anbieter von Bildungstechnologie (EdTech), der 2011 gegründet wurde und Niederlassungen in Hongkong, Seoul, Schanghai und Los Angeles betreibt. Das Unternehmen führt emotional ansprechende Inhalte mit Technologie und Daten zusammen, um die frühkindliche Lesekompetenz zu verbessern. Durch seine beliebte Marke Badanamu und Früherziehungsplattform KidsLoop stellt Calm Island anregende Lernlösungen für Kinder auf der ganzen Welt bereit.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1162324/KidsLoop.jpg

Pressekontakt:

Carol Yan
Tel.: +86 21 6151 7699
carol.yan@badanamu.com.cn

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/144003/4585219
OTS: Calm Island

Original-Content von: Calm Island, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://