Wissen teilen – Du weisst mehr, als Du denkst

Filed under: eLearning |


In der Zukunft wird es nicht mehr erforderlich sein, alles zu können, sondern vielmehr auf das Wissen Anderer zuzugreifen und durch geeignete Lernverfahren effiziente Wege der Wissensvermittlung zu nutzen, um Kenntnisse zu festigen. Vorhandenes Wissen sowie wertvolle Erfahrungen können auf unterschiedliche Weise verbreitet werden.

Microlearning bedeutet Lernen in kleinen digitalen Einheiten. Durch spezielle Aufbereitung und Abfrageverfahren von Wissen wird schneller zum Lernen angeregt. Eine Lerneinheit ist zeitlich so kurz angesetzt, dass sie ohne Unterbrechung abgeschlossen werden kann, z.B. in einer kleinen Pause oder auf dem Weg nach Hause.

MicroLector hat eine kostenlose Software mit integriertem Autoren- und Analysetool entwickelt, um in wenigen Minuten kleine Lerneinheiten konzipieren und aktualisieren zu können. Der Lernfortschritt wird permanent überprüft und in einer Statistik ausführlich dargestellt. Macht der Lernende Fehler, werden automatisch davon abhängig passende weitere Mikrolektionen zur Bearbeitung empfohlen, um die erkannten Wissenslücken zu füllen und zukünftig die Fehleranzahl zu minimieren.

Viele weitere Funktionen wie z.B. Sprachsteuerung, Aufgabenlöser, kooperatives Lernen, Festlegung der Lektionsreihenfolge per KI steigern nachweisbar die Motivation und den Lernerfolg. Die Software ist für Smartphones optimiert, Mikrolektionen können direkt mit dem Smartphone erstellt und jederzeit und an jedem Ort genutzt werden.

Speziell für Schüler, Studenten und deren Eltern sowie Lehrer ist die App von MicroLector optimiert: Aus einer Vielzahl von bereits vorhandenen Mikrolektionen kann ausgewählt und das Wissen z.B. in Mathematik vertieft und notwendige Kenntnisse verbessert werden. Eltern und Lehrer werden über den Lernfortschritt informiert, um bei Bedarf das Lernverhalten anzupassen. Alle Nutzer können jederzeit Mikrolektionen erstellen und anschliessend selbst auswählen, ob diese der Allgemeinheit oder nur einer geschlossenen Gruppe zugänglich gemacht werden sollen.

Auch für Unternehmen ist Microlearning ein wichtiges Instrument der Fortbildung, um Wissen gezielt und kostengünstig zu vermitteln. Mitarbeiter mit Spezialkenntnissen können selbst schnell Mikrolektionen konzipieren, um den Umgang mit neuen Produkten zu schulen und die richtigen Antworten von immer wiederkehrenden Fragen mit Kollegen zu trainieren.

Weitere Informationen unter:
https://www.MicroLector.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.