Workshop?Natur-Coaching? beim Kongress der DGCo im Taunus

Filed under: Allgemein |


Weilrod im Taunus, 28. April 2012. Carsten Gans stellt am kommenden Samstag im Taunus sein im Jahr 2010 prämiertes Coaching-Konzept vor. Im Rahmen des Kongress-Wochenendes der Deutschen Gesellschaft für ganzheitliches Coaching (DGCo) zeigt er Ausschnitte und erklärt Übungen zur lösungsorientierten Hilfe von Menschen mit dringenden Problemen, die sie nicht alleine lösen können. Der Workshop ?Natur-Coaching?? findet statt am Samstag, den 28.04.2012, von 0930-1100 Uhr.
Im Mittelpunkt stehen die Vorführung und Erklärung von einzelnen Übungen und Interventionen, welche die Vorteile des Lernens durch Erfahrungen ? oder besser Erlebnisse ? veranschaulichen, durch ein förderliches Wechselspiel von aktiven Bewegungselementen und mentaler Arbeit. So werden zum Beispiel Ausschnitte aus dem Mönchsgang und die konkrete Zielarbeit mit Hilfe von Bogenschießen gezeigt.

Als professioneller Coach begleitet Carsten Gans Menschen in Einzel- und Gruppenseminaren bei der Lösung ihrer Probleme und Anliegen zum Beispiel in den Bereichen Work-Life-Balance, Führungskompetenz und emotionale Kompetenz. Dabei dient ihm der Naturpark Spessart mit seinen schönen Wegen und Plätzen als idealer Ort zur Unterstützung seiner Klienten aus dem Business und Privatpersonen. Dem individuellen körperlichen und geistigen Ausgleich kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. So stehen zunächst sportliche Aktivitäten und Entspannungsübungen im Vordergrund, bevor Carsten Gans mit Hilfe von Methoden aus verschiedenen etablierten Konzepten und mit selbst entwickelten Übungen gemeinsam mit dem Coachee Lösungen entwickelt. Der besondere Vorteil im Coaching ist, dass die Menschen selbst alltagstaugliche Lösungsmöglichkeiten finden, die anschließend gut umgesetzt werden können.