Xmal®- und das Einmaleins wird zum Kinderspiel!

Filed under: Allgemein |


Xmal®- im Schulalltag entstanden

Dieses faszinierende Kartenspiel entstand quasi im Klassenzimmer. Der Förderschullehrer Johannes Goßler will den Schülern seiner 3. Klasse das Einmaleins nahebringen. Also beschließt er, die Klasse mit einem Kartenspiel dafür zu begeistern. Bereits in den ersten Spielrunden wird deutlich, dass die Schüler auf diese spielerische Art viel lieber und leichter das Einmaleins lernen als durch Tafelanschriebe und Arbeitsblätter. Nach jahrelangem erfolgreichen Einsatz in Schulklassen und viel Spielspaß zuhause beschließt Johannes Goßler, das Kartenspiel ?Xmal? allen interessierten Eltern, Lehrkräften und Erziehern zugänglich zu machen. Das kleine Einmaleins soll Kindern von nun an mit Spaß vermittelt werden.

Das Geheimnis: Spielspaß mal Spielspaß = Lernerfolg!

Mit Xmal ist es gelungen, ein Spiel zu schaffen, das Spielspaß und Lernerfolg einzigartig verbindet. Die meisten gängigen Kartenspiele haben einen sehr geringen Lerneffekt. Dagegen sind die meisten Lernspiele langweilig, weil das Lernen zu sehr in den Vordergrund rückt.

“Xmal” betont eindeutig das spielerische Element. Die Basis dafür ist jedoch, mit dem kleinen Einmaleins, einer der wichtigsten Bausteine der Grundschulmathematik.

Im Spiel Ängste verlieren und einfach Freude haben

Durch die unterschiedlichen Varianten kann Xmal auf jedem Lernniveau gespielt werden. Hier verlieren Kinder eventuelle Ängste vor der Mathematik. Das Spielerische gibt ihnen die Freude und die Leichtigkeit beim Lernen zurück, die in unserem Schulsystem oft zu schnell verloren geht. Wird das Einmaleins noch nicht so gut beherrscht, ist es erlaubt die Lösungskarte zur Hilfe zu nehmen. Auch Mathegenies kommen bei Xmal voll auf Ihre Kosten und können ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Xmal® ? neun unterschiedliche Varianten in einem Spiel!

Eine kurze Darstellung einiger Spielvarianten mag zeigen, wie vielseitig dieses Kartenspiel ist.

Schnelligkeit erwünscht?

Die bekannteste Spielmöglichkeit ist die rasanten Variante ?Xmal?. Beim blitzschnellen Lösen der Aufgaben werden neben dem Einmaleinstraining gleichzeitig die Konzentration und die Schnelligkeit geschult.

Oder lieber ein Ratespiel?

Die spannende Variante “Errate meine Karte” fordert den siebten Sinn und bahnt das Dividieren an.

Strategiespiel? Viele lieben es!

Das gemütliche ?Trumpfmal!? lässt mehr Zeit – aber gerechnet wird hier auch! Die Steigerung ist ?Trumpfmal!? mit Ansagen. Bei dieser dem Skatspiel ähnlichen Variante kommen Strategiefüchse voll auf ihre Kosten.

Glück oder Pech?

Beim “Xmal- next” entscheidet eigentlich vorwiegend das Glück. Allerdings wird zusätzlich zum Einmaleins ergänzt und subtrahiert – was man aber im Eifer des Gefechts kaum merkt.

?Xmal- größer oder kleiner? ist ein reines Glücksspiel und macht es Einsteigern leicht. Es wird gemeinsam aufgedeckt, die Aufgaben werden miteinander gelöst und erst dann wird entschieden, welches Ergebnis gewonnen hat.

Hier finden Sie alle Varianten von Xmal® zum Download: www.joy2all.de

Unser Ziel

Wir möchten mit unseren Produkten das Leben in Schule und Familie einfacher und fröhlicher machen. Der joy2all Verlag betrachtet Xmal® als den Beginn einer Bildungsoffensive der Spielfreude. Lernen und Üben muss keine Quälerei sein. Xmal® zeigt: Es kann Spaß machen! Um in dieser Richtung weiter zu gehen entwickeln wir derzeit Motivationshilfen für das Lesen und weitere fröhliche Spiele unter anderem zur Festigung des kleinen 1+1 und des kleinen 1-1. Besuchen Sie uns doch gerne auf unserer Homepage unter www.joy2all.de

Der joy2all Verlag ist ein Start-up im Bildungswesen. Wir erstellen Produkte die es Kindern, Eltern und Lehrern ermöglichen Bildung als etwas Schönes und Einfaches zu erleben. Gegenwärtig verkaufen wir hierzu das Kartenspiel “Xmal” und die “Motivations- und Leseraupe”. Für weitere Informationen über den joy2all Verlag besuchen Sie unsere Website www.joy2all.de

Weitere Informationen unter:
https://