Zukunft braucht Ausbildung!

Filed under: Allgemein |


br />

Bundesweite ?Woche der Ausbildung? startet am 15.03.2021

Jugendlichen und Arbeitgebern stehen Agenturen für Arbeit und Kammern beratend zur Seite

Digitale Angebote zur Berufswahl in Pandemiezeiten

Vom 15. bis 19. März findet bundesweit die ?Woche der Ausbildung? statt. Die Agenturen für Arbeit Potsdam und Neuruppin setzen gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer auf digitale Angebote für die jungen Menschen.

In Zeiten von Wechselunterricht, Homeschooling und Kontaktbeschränkungen gestaltet sich die Berufswahl schwierig. Kaum Praktika in den Betrieben, wenige Ausbildungsmessen – vieles gibt es zurzeit nicht. ?Aber es gibt gute Ausbildungsstellen. Und es gibt gute Arbeitgeber aus allen Branchen, die die jungen Menschen kennenlernen und mit ihnen zusammenarbeiten wollen? so Alexandros Tassinopoulos, Leiter der Arbeitsagentur in Potsdam. Er appelliert an die Schülerinnen und Schüler, die ihr Halbjahreszeugnis in der Tasche haben, jetzt selbstbewusst die digitalen Angebote zu nutzen, um mit Berufsberatern und Unternehmen ins Gespräch zu kommen.

?Die Jugendlichen haben seit kurzem die Möglichkeit, sich von unseren Berufsberaterinnen und Beratern per Videochat digital und trotzdem persönlich unterstützen zu lassen? so Beate Kostka, Leiterin der Agentur für Arbeit Neuruppin. Der neue Service der Arbeitsagenturen ermöglicht eine individuelle Einzelberatung, aber auch die Teilnahme der Eltern. Über das neu eingerichtete Videotool können die Schülerinnen und Schüler ganz unkompliziert mittels E-Mail und Link Kontakt aufnehmen. ?Innerhalb der Videoberatung können wir durch das Teilen des Bildschirmes Ausbildungsstellen gemeinsam suchen, Testergebnisse besprechen, Hochschulen erkunden ? kurzum alles das, was wir auch in einem persönlichen Gespräch können. Wichtig ist, dass die Jugendlichen dieses tolle Angebot aktiv nutzen? so Beate Kostka weiter.

Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam, motiviert die jungen Menschen die Angebote zur Lehrstellensuche im Handwerk zu nutzen: ?Ob unser AzubiOnlineDating, das am 22. März startet und bei denen Ausbildungsinteressierte auf Handwerksbetriebe treffen und sich vorstellen können, unsere individuellen Beratungen durch die Ausbildungsberater oder die Nutzung unserer Ausbildungsbörse ? das Handwerk bietet viele Möglichkeiten, den Weg zur Traum-Ausbildungsstelle auch online zu finden. Über 800 Ausbildungsmöglichkeiten in rund 60 Berufen halten wir aktuell bereit. Trotz Lockdown hat jeder eine große Auswahl, wir freuen uns über jeden, der eine Karriere im Handwerk anstrebt. Egal ob kreativ, handwerklich begabt, technisch fit oder dienstleistungsorientiert ? Ausbildung im Handwerk bietet für jeden etwas. Beste Karrierechancen inklusive.?

IHK-Präsident Peter Heydenbluth sagt: ?Die IHK Potsdam hat zum Jahresbeginn eigens für Ausbildungsmessen ? ob in digitaler oder physischer Form ? eine neue Internetplattform gestartet. Dort können sich einerseits die Unternehmen platzieren, und andererseits die jungen Leute Kontakt zu den Betrieben aufnehmen. Wir haben damit eine Alternative geschaffen auch für die aus Pandemiegründen abgesagten Veranstaltungen, denn der Fachkräftebedarf im Land Brandenburg ist enorm.?

Infobox

 

Berufsberatung der Agentur für Arbeit Potsdam 0331 / 880 5000

Berufsberatung der Agentur für Arbeit Neuruppin

Landkreise Ostprignitz-Ruppin und Prignitz 03391 / 69 5000

Landkreise Havelland und Oberhavel 03391 / 69 4000

HWK www.hwk-potsdam.de/ausbildungsboerse

IHK www.mach-es-in-brandenburg.de

Der Handwerkskammertag Brandenburg ist ein Zusammenschluss der Handwerkskammern Cottbus, Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg und Potsdam. Er vertritt die Interessen von rund 40.000 Handwerksbetrieben und ihren mehr als 160.000 Beschäftigten, die jährlich einen Umsatz von knapp 14 Milliarden Euro erwirtschaften.

Der Handwerkskammertag setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche im Land Brandenburg ein und bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks.

www.hwk-cottbus.de www.hwk-ff.de www.hwk-potsdam.de

Weitere Informationen unter:
https://