22. November München: Unternehmerin Christine Walker und Star-Model Papis Loveday zeigen, wie man Karriere macht!

Filed under: Allgemein,Bilder |


Raus aus der zweiten Reihe- ab auf die Überholspur! Für ambitionierte Frauen, die schnell und effizient an die Spitze wollen, offeriert die Cosmopolitan in ihrer #SupportHerAcademy den Workshop „Lady Boss – effizient und unabhängig mit NEW WORK“.

Gleich zwei der besten Coaches Deutschlands konnte die #SupportHerAcademy dafür gewinnen: Christine Walker, erfolgreicher Wirtschaftscoach, Effizienz Trainer, Autorin des Bestsellers „Freie Tage in der Chefetage“, erfolgreiche Unternehmerin und ganz nebenbei noch Mutter von zwei Kindern, und Papis Loveday. Das international gefragte Topmodel weiß als Runway-Coach (u.a. für Germany’s Next Topmodel und in der Jury von Switzerland’s Next Topmodel) genau, wie man selbstbewusst, erfolgreich und gekonnt Auftritt und bestens für den Erfolg gestylt ist.

Der Workshop „Lady Boss – effizient und unabhängig mit NEW WORK“ ist eine Investition für, und in sich selbst. Die Teilnehmerinnen bekommen leicht umsetzbare Lösungen, um selbstbewusst aus der zweiten Reihe auszutreten und zur Spitze durch zu marschieren. Christine Walker vermittelt Tools, Techniken und Tipps, wie Frau beruflich mehr leisten kann, bei weniger Zeit- und Kraftauf-wand, ganz modern mit New Work. Papis Loveday erklärt warum nonverbale Kommunikation manchmal mehr ausdrückt, als jeder gesprochene Satz und wie man als Frau optisch auftritt, um vor allem in der Businessmännerwelt wahr- und ernstgenommen zu werden. Dieser Tag ist für Macherinnen, selbständige Chefinnen (Freelancer), Assistenzen (die Bossladies in der 2. Reihe), Familienmanagerinnen und all diejenigen, die weiterkommen wollen und sich ein selbstbestimm-tes Leben wünschen. Für diejenigen die auf Augenhöhe mit ihrem Partner, dem Chef, Kollegen, Team auf der Erfolgswelle surfen oder genau dahin wollen. Für alle, die heute, morgen und über-morgen nachhaltig erfolgreich Karriere, Familie & Freizeit unter einen Hut bekommen wollen und eines anstreben – Unabhängigkeit und Karriere!

3 Schritte für den Karrieresprung:

1. Organisation:
Wie arbeite ich effizient, effektiv und vor allem erfolgreich.
So geht New Work und effizientes Arbeiten! Arbeitsplatz der Zukunft, Optimierung Arbeits- und Organisationsprozesse, Generation X-Y-Z, Situative Führung, Smart vs. VUCA

2. Kommunikation:
Wie verkaufe ich mich und meine Ideen perfekt meinen Vorgesetzten oder meinen Kun-den?
Zum Winning Team durch Top Kommunikation – der Karriere-Booster! 4-Farben-Model, Elevator Pitch, Improvisation im Business!

3. Körpersprache und Erscheinung:
Wie trete ich selbstbewusst und überzeugend auf und werde positiv wahrgenommen.
Ab auf die Chef-Bühne! Selbstmarketing durch Handlung, Haltung, Körpersprache.

Tagesseminar auf dem PLU Campus, 10 – 17 Uhr – Preis: Euro 169,-
Daten: 22. November 2019, jeweils von 10 bis 17 Uhr

Weitere Info und Buchungen unter:

ANMELDUNG LADY BOSS
https://www.plu.de/PLU-Campus-GmbH/PLU-Events-Seminare-und-Workshops/Lady-Boss-Seminar/LADY-BOSS-SEMINAR-effizient-und-unabhaengig-mit-NEW-WORK!-PLU-Campus-Muenchen-22.11.2019

Über Papis Loveday
Der gebürtige Senegalese Papis Loveday ist ein internationales Topmodel und Unternehmer. Sein Champagner PAPIS ist vor allem auf dem asiatischen Kontinent beliebt, in Hongkong ist PAPIS der letzte Schrei und in Macao steht die Marke kurz vor der Marktführerschaft. Loveday lebt in Italien und Deutschland. Bekannt wurde er 2003 durch die Kampagne für United Colors of Benetton. Er gilt als das bekannteste männliche, farbige Topmodel der Welt. Erst kürzlich lief er für John Galliano auf der Pariser Fashion Week. Der Senegalese engagiert sich zudem als Unesco-Botschafter.

Über Christine Walker
Die gebürtige Schweizerin zeigt als Wirtschaftscoach Firmen verborgene Potentiale auf, fördert die Weiterentwicklung von Assistenzen und realisiert Zeitgewinne für das Management. 2016 erschien Ihr Buch „Freie Tage in der Chefetage“. Für ihre Leistungen in der Optimierung von „Chef-Büros“ und ihre beispielhafte Innovationskraft wurde die zweifache Mutter vom Informationsnetzwerk DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT (DDW) mit dem Preis „Innovator des Jahres 2018“ geehrt. Als Botschafterin der Agenda 5/17 „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ unterstützt sie die Ziele des Projekts En-gagement Global. Christine Walker ist Kuratoriumsmitglied im „International Network for Governance and Sustainability“ und setzt sich auf Veranstaltungen der UN Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung ein. Walker ist unter den „Top 100 Excellente Unternehmer“ und Mitglied der „German Speaker Association“.

Über die PLU Unternehmensgruppe
Mit dem Ziel Führungskräfte nachhaltig zu entlasten – PLU realisiert Zeitgewinne von bis zu 20% – gründete Powerfrau Christine Walker 2007 die PLU Unternehmensgruppe. Für ein umfassendes Dienstleistungsangebot, setzt sich die PLU Unternehmensgruppe aus zwei Bereichen zusammen: PLU Top Assistant GmbH (Vermittlung von Top Assistenzen für Vertretungen, Auftragsspitzen, Engpässe oder Projekte – sogar innerhalb von 24 Stunden, sowie Suche, Bewertung und Vermittlung von Top-Assistenzkräften) und die PLU Campus GmbH (Trainingsprogramme für Assistenzen und Führungs-kräfte, sowie individuelles Coaching für eine effektivere Zusammenarbeit). Die PLU Top Assistent GmbH ist Marktführer im Bereich Top-Assistenz, zu den Kunden gehören namhafte Manager und DAX-Vorstände. Die Unternehmensgruppe hat 50 Mitarbeiter und Niederlassungen in München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Stuttgart.

Honorarfreie Fotos für Print, Online und Apps zu den Dozenten
finden Sie unter:
https://www.picdrop.de/zierercom/XMDD6FTqAb
© Jacqueline Jakob für PLU

· www.plu.de
· www.christinewalker.de
· https://www.instagram.com/christine.walker/

· #PLUTopAssistant
· #PLUCampus
· #ChristineWalker

Pressekontakt
Annette Zierer
ziererCOMMUNICATIONS
Effenerstr.44-46
D-80807 München
Tel: +49 89-356 124-88
E- mail: annette.zierer@zierercom.com
www.zierercom.com

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.