Abschied als Studierendenpfarrer an der Hochschule Aalen

Filed under: Allgemein |


Abschied nach 40 Semestern: 20 Jahre lang war Bernhard Richter Studierendenpfarrer an der Hochschule Aalen. Jetzt übergab er sein Amt offiziell an seine Nachfolgerin Judit Steinestel.

Als Dank für seine hervorragende Arbeit überreichten ihm Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und Ralf Drescher, Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Aalen, mit einem Augenzwinkern die ?Ehrendoktorwürde? ? inklusive Talar, Doktorhut, selbstgestalteter Urkunde sowie einem Buch über seine Zeit an der Hochschule.

Bereicherung für die Hochschule

?Die Arbeit der evangelischen und katholischen Hochschulgemeinde ist eine echte Bereicherung für die Hochschule Aalen. Daran hat Pfarrer Richter maßgeblichen Anteil?, sagte Rektor Schneider. Am 1. Dezember 1999 trat Richter seinen Dienst an der Hochschule Aalen an. Seitdem hat er viele Tausende Studierende begleitet. ?Die Hochschule ist Teil meines Lebens geworden?, erzählt er. ?Aber mittlerweile könnte ich ja schon der Großvater der Studierenden sein.? Sein Rat ist nach wie vor gefragt. Regelmäßig erreichen ihn Nachrichten von Studierenden aus der ganzen Welt, die er an der Hochschule Aalen unterstützt hat.

Es sind große Fußstapfen, in die seine Nachfolgerin Steinestel tritt, ihre Feuerprobe hat sie aber bereits erfolgreich bestanden. Anfang Oktober gestaltete die neue Studierendenpfarrerin den Gottesdienst zur Erstsemesterbegrüßung gemeinsam mit Pastoralreferent Tobias Obele. ?Gerade an einer technischen Hochschule tut es gut, auch mal in Spirituelles abzutauchen und in einer hektischen Zeit für eine Stunde zur Ruhe zu kommen?, lobte Schneider den ersten gemeinsamen Auftritt des neuen Duos der Hochschulgemeinde.

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.