Center for Creative Leadership (CCL) revolutioniert sein Studienangebot mit neuem Bildungszentrum für die Region Europa, Nahost und Afrika (EMEA)

Filed under: Allgemein |


Am 1. April eröffnete das Center for Creative Leadership EMEA
seine neue regionale Zentrale mit Bildungszentrum in Brüssel. Mit
seinem modernen Design, dem offenen architektonischen Konzept und der
hochmodernen technischen Ausstattung geniessen Kunden aus aller Welt
noch bessere Studienbedingungen.

„Dies ist ein bedeutender Meilenstein in unserer Geschichte. In
den letzten 20 Jahren mussten wir unsere europäischen Kurse in
externen Konferenzzentren veranstalten. Jetzt hat CCL EMEA ein
eigenes, hochmodernes Bildungszentrum für Führungskräfte“, freut sich
Rudi Plettinx, Vice President und Managing Director von CCL EMEA.
„Das Bildungszentrum ist speziell so gestaltet, dass es die
Zusammenarbeit und das offene Lernen fördert. Die architektonische
Gestaltung folgt einem offenen Konzept, um in einzigartiger Weise die
„fliessende Zusammenarbeit“ zwischen dem Büro und dem Kunden zu
schaffen – die Interaktion zwischen den Teilnehmern unserer
Programme, den CCL-Trainers und den Teams für Forschung und für
kreative Arbeit soll ungehindert fliessen.

Dieser neue Ansatz wurde von einer bahnbrechenden Studie über die
Trends in der Teamarbeit inspiriert. Die Ergebnisse der Studie wurden
kürzlich in Future Work veröffentlicht.
(http://www.FutureWorkBook.com) Darin heisst es, dass sich Studien-
und Arbeitsumgebungen am Arbeitsplatz des 21. Jahrhunderts
miteinander vermischen werden – das Ergebnis sind dann agilere,
wettbewerbsfähigere Organisationen, die schneller auf die sich
wandelnden Anforderungen des Marktes reagieren können.

„In Future Work wird dargelegt, dass die meisten Organisationen
noch nach den Paradigmen des Industriezeitalters arbeiten. Nur eine
kleine Zahl hat den Sprung in das neue Zeitalter gemacht und neue
Arbeitsweisen eingeführt“, erläutert Plettinx. „Unser neues
Bildungszentrum stellt CCL EMEA ganz klar für dieses neue Zeitalter
auf.“

Mit seinem neuen Bildungszentrum erweitert CCL EMEA das Büro der
Zukunft zum Studienraum von morgen. Ausser der offenen Architektur
bietet das Bildungszentrum auch spezielle Bereiche zum Nachdenken,
für kreatives Denken und für die Freizeitgestaltung und ist damit als
Campus angelegt. CCL setzt ausserdem durchgehend moderne Technologien
(z. B. iPads) ein. Das Bildungszentrum wird dadurch nicht nur zum
papierlosen Büro, sondern auch zur papierlosen Studienumgebung.

Das neue Bildungszentrum von CCL befindet sich an der Rue
Neerveld (Neerveldstraat) 101-103 in B-1200 Brüssel, Belgien.

Über das Center for Creative Leadership (CCL(R))

Das Center for Creative Leadership (CCL(R)) ist einer der
weltweit führenden Anbieter von Führungskräfteseminaren. Durch seine
Arbeit setzt das CCL das Potenzial von Führungskräften und
Organisationen frei und ermöglicht so schnellere Strategie- und
Geschäftsresultate. Das CCL wurde von Bloomberg BusinessWeek und der
Financial Times als einer der zehn weltweit besten Anbieter von
Führungskräftetraining bewertet. Neben seinem Hauptsitz in Greensboro
im US-Bundesstaat North Carolina besitzt es Bildungszentren in
Colorado Springs, San Diego, Brüssel, Moskau, Singapur, Pune,
Johannesburg und Addis Abeba. http://www.ccl.org

Pressekontakt:
Pressebeauftragte: KARIN DEGROOTE: Marketing Communications
Director EMEA, CCL; +32(0)2-773-51-35; degrootek@ccl.org