Corona-Krise gut informiert meistern: Der Online-Wissensanbieter getAbstract bietet kostenfreien Zugang zu 22.000 Zusammenfassungen von Sachbüchern, Artikeln und Videos (FOTO)

Filed under: Allgemein,Bilder |


getAbstract unterstützt Privatpersonen und Organisationen dabei, die Corona-Krise gut informiert und professionell zu meistern, und stellt seine gesamten Inhalte frei zur Verfügung. Bis einschließlich 18. Mai 2020 erhalten Privatpersonen, Teams oder ganze Unternehmen einen kostenlosen Zugang zur gesamten Online-Bibliothek des weltweit führenden Anbieters von komprimiertem Wissen. Sie können über die Website oder eine App auf 22.000 Buch-, Artikel- und Video-Zusammenfassungen zugreifen, um sich für die berufliche und persönliche Weiterbildung schnell in neue Themen einzulesen.

Die derzeitige Arbeitsrealität stellt Organisationen und ihre Belegschaft abrupt vor Herausforderungen, die neues Know-how verlangen. Wertvolle Hilfestellung in dieser Situation leisten die Zusammenfassungen von getAbstract, mit denen Inhalte aus Büchern, Artikeln, Videos und Reports in nur wenigen Minuten erfassbar sind. In der umfangreichen Bibliothek finden Interessierte das passende Wissen – etwa zur Umsetzung und Führung von virtuellen Teams -, um sich besser in die ungewohnte Situation einzufinden und um sinnvolle Strukturen zu etablieren und zu vermitteln.

Räumliche Isolation zur beruflichen und persönlichen Fortbildung nutzen

Mitarbeiter, die etwa durch die Absage von Events oder Meetings über zeitliche Kapazitäten verfügen, können diese effizient nutzen, um sich mit getAbstract weiterzubilden. Die Bibliothek enthält Zusammenfassungen zu Themen wie Wirtschaft, Finanzen, Innovation, Wissenschaft oder Kreativität. Wer eine hilfreiche Zusammenfassung gelesen hat, kann diese über eine Kommentarfunktion oder Sharing-Funktion seinen Kollegen empfehlen.

Fundiertes Wissen als Mittel gegen Panik

Nicht zuletzt leistet getAbstract wichtige Arbeit im Kampf gegen Desinformationen und aufkommende Panik vor dem Coronavirus. Mit dem neuen Journal unter der Leitung von Michael Wiederstein, und dem Newsletter “getContext”, liefert der Wissensanbieter täglich Zusammenfassungen von gesicherten Informationen rund um aktuelle Themen, beispielweise zu Verläufen von Epidemien allgemein oder zu deren wirtschaftlichen Konsequenzen. Außerdem erhalten Leser ausgewählte Lektüretipps zu relevanten Themen, wie etwa Arbeiten von zu Hause oder räumliche Isolation.

“Außergewöhnliche Herausforderungen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen – von Vordenkern, Unternehmensleitern und Mitarbeitern. In Zeiten wie diesen, wenn Nachrichten zum Coronavirus vielerorts regelrecht Panik auslösen, ist eine fundierte Wissensgrundlage wichtiger denn je. Unsere Wissensbibliothek soll den Menschen dabei helfen, gute und vernunftbasierte Entscheidungen zu treffen”, sagt Thomas Bergen, Mitgründer und CEO von getAbstract.

Der kostenlose Zugriff gilt bis 18. Mai 2020. Firmen, die den Zugriff ihrer kompletten Belegschaft bereitstellen möchten, können sich unter info@getabstract.com melden.

Für Journalisten und Medienhäuser ist ein kostenloser Zugang weiterhin unbefristet verfügbar. Interessenten können sich über die Adresse pr@getabstract.com an Anna Wehrt wenden.

Über getAbstract

getAbstract wurde im Jahr 1999 in Luzern (CH) gegründet und ist der führende Onlineanbieter von komprimiertem Wissen. getAbstract fasst relevante Business-Bücher, Artikel, Video-Talks und Economic Reports sowie Literatur-Klassiker kompakt zusammen und vermittelt alle wesentlichen Informationen in eingängigen Abstracts. Die Bibliothek umfasst mehr als 22.000 Zusammenfassungen in sieben Sprachen. In Kooperation mit über 650 Verlagspartnern bietet getAbstract Wissen aus Bereichen wie Wirtschaft, Karriere, Innovation, Politik, Wissenschaft, Gesundheit & Wohlbefinden oder Kreativität. Das Unternehmen hat bereits über 15 Millionen Lizenzen vertrieben und unterstützt seine Nutzer bei ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Zu den Unternehmenskunden zählen beispielsweise E.ON, Ferrero und über ein Drittel der Fortune-100-Unternehmen, darunter, General Motors und Johnson & Johnson. Seit 2000 verfügt getAbstract über eine Vertriebsgesellschaft in den USA.

Pressekontakt:

Akima Media
Garmischer Str. 8
80339 München

Sandra Drossel-Bück/Barbara Schrettle
Telefon +49 89 1795918-0
E-Mail getabstract@akima.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/43539/4554423
OTS: getAbstract AG

Original-Content von: getAbstract AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.