Der berufsbegleitende International Executive MBA

Filed under: Allgemein,Bilder |


Das International Executive MBA Studium richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte sowie Nachwuchsführungskräfte mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung.

Im Mittelpunkt des Studiums steht ein herausforderndes Projekt aus dem Unternehmensumfeld, welches die Basis der Master Thesis somit eine Zulassungsvoraussetzung für das MBA Programm darstellt. Über die Bearbeitung dieses Projekts wird der Transfer des Gelernten in die Praxis sichergestellt. Jeder Student wird dabei von Lehrkräften der SHB individuell betreut.

Berufsbegleitendes Studieren mit hohem Praxisbezug
Sie sind in einer Festanstellung und möchten Ihre Karriere mit einem MBA Abschluss vorantreiben? Das International Executive MBA Studium bietet folgende Vorteile:

– effiziente Umsetzung unternehmensrelevanter Themen
– direkter Wissenstransfer durch betreute Projektarbeit
– maximale Flexibilität durch individuelle Studienplanung
– Managementwissen auf höchsten Niveau durch Zusammenarbeit mit namhaften Instituten und Dozenten international renommierter Hochschulen
– neben der Vertiefungsrichtung General Management die Schwerpunktmodule, Strategic Innovation oder Business Intelligence

Das innovative Steinbeis Studium qualifiziert für Managementaufgaben in allen Berufsfeldern und fördert wichtige Schlüsselkompetenzen. Im Vergleich zu einem reinen Fernstudium steht die interaktive und praxisorientierte Wissensvermittlung durch die 13 Präsenzseminare im Vordergrund.
Die Regelstudienzeit umfasst eine Gesamtdauer von zwei Jahren, die maximale Studiendauer beträgt vier Jahre.

Der Aufbau im Überblick:

– Modularer Aufbau ermöglicht berufsintegriertes Studium: 13 Module à einer Woche (Montag bis Samstag)
– Nicht besuchte Module können flexibel nachgeholt werden
– Drei Module an unseren Partnerhochschulen in den USA und Asien
– Prüfungen: Direkt im Anschluss an die einzelnen Studienmodule
– Starker Praxisbezug durch Projektarbeit im eigenen Unternehmen oder in einem Partnerunternehmen
– Der Beginn des Studiums ist prinzipiell zu jedem Modul möglich
– Intensive Seminarbetreuung und Rahmenprogramm, wie Kaminabende zum Netzwerkaufbau

Nach erfolgreichem Studienabschluss verleiht die Steinbeis-Hochschule Berlin den akademischen Abschluss »Master of Business Administration – MBA«.
Die Steinbeis-Hochschule Berlin ist seit 1998 staatlich anerkannt. Der International Executive MBA ist FIBAA akkreditiert

Das International Executive MBA-Studium setzt folgende Schwerpunkte:

– Problemlösungsfähigkeit fördern
– Vermittlung wissenschaftlich gesicherter Erkenntnisse
– Transfer theoretischer Ansätze und Methoden in anwendbare Werkzeuge und Leitfäden für den direkten Einsatz im Berufsalltag
– Erwerb von Management-Kompetenz durch Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
– Thematische Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Führungskräften und Unternehmern

Weitere Informationen zum berufsbegleitenden Executive MBA Studium

http://www.scmt.com/studienprogramme/master/international-executive-mba.html