Der richtige Umgang mit dem Stress: Wenn er schadet und wann er hilft

Filed under: Allgemein |


Personalexperte Bernhard Patter ist überzeugt davon, dass der Mensch ohne eine gewisse Dosis Stress nicht leben kann. Daher sollte dieser auch zur Leistungsförderung genutzt werden: “Stress ist ein Phänomen, das hilft, rettet, beflügelt, reguliert, ausgleicht, verzerrt, krank macht. Welche Bedeutung hat dieses Phänomen nun für den Menschen? Zunächst sollte man das momentane Stressmuster analysieren und sich vor allem die berufsbezogenen Stressfaktoren bewusst machen. Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen müssen lernen, nonproduktiven, negativen Umgang mit Stress mithilfe wirkungsvoller Bewältigungsstrategien in die produktive, positive Richtung zu ändern. So gewinnt diese Art von Stress allmählich eine neue Bedeutung und wird ausschließlich als ein Phänomen betrachtet, das hilft, rettet und beflügelt”, so Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter der diavendo GmbH.

In dem neu konzipierten Workshop von Bernhard Patter und seiner Frau Olga Patter vereint das erfahrene Ehepaar professionelles Coaching und wirksame Entspannungsübungen, um auch für besonders stressige Situationen im Berufs- und sogar dem privaten Alltag gut gerüstet zu sein.

“Sich ganze zwei Tage mit einer umfassenden Mischung aus theoretischen und praktischen Anteilen in vertrauensvoller Atmosphäre zu allgemeinen und individuellen Stressursachen und -bewältigung beschäftigen zu können, sensibilisiert zu verstärkter Achtsamkeit in allen Lebensbereichen. Als wichtigsten Lerneffekt nehme ich mit, sowohl bei Mitarbeitern als auch Bei mir selbst ist es vor allem Stressauslöser besser zu erkennen und dann gezielter gegenzusteuern”, ergänzt Manja Heidenreich, General Manager des Holiday Inn Express Cologne – Mülheim und Teilnehmerin eines Coachings von Bernhard und Olga Patter.

Zu den Inhalten des bereits mehrfach durchgeführten Doppelcoachings gehört beispielsweise das Erkennen, welcher Stressdosis man aktuell ausgesetzt ist, wann diese Belastung die Grenze des Hinnehmbaren überschreitet, wie viel Stress antreibt, motiviert und herausfordert, den Stressauslösern nachhaltig auf den Grund gehen, anstatt lediglich die Symptome zu bekämpfen, Entwicklung langfristiger Strategien zur Stressbewältigung, lernen, wie nonproduktiver Stress in produktiven Stress umgewandelt werden kann und wie Stressbewältigungsressourcen aktiviert werden können.

Dabei setzt das Ehepaar Patter auf die gemeinsamen Erfahrungen und Synergien. Die Idee für das gemeinsame Coaching entstand ganz spontan: “Als Life-Coach und ausgebildete Yoga-Lehrerin verfüge ich außerdem über fast 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Fitness. Darüber hinaus absolvierte ich zahlreiche Aus- und Weiterbildungen. In meinen Coachings spielte dabei das Thema Stress- und Stressbewältigung stets eine wichtige Rolle. So haben mein Mann und ich bei einem besonderen Kundenauftrag unser gemeinsames Fachwissen für ein neues Konzept genutzt. Mit gutem Erfolg”, fügt Olga Patter hinzu.

Weitere Informationen unter:
http://www.diavendo.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.