Erster spannender Schultag an einer spanischen Sprachschule in Valencia

Filed under: Bilder,Sprachen |


Valencia. Bereits am Vortag, dem Sonntag, werden die SprachschülerInnen, wenn gewünscht, am Flughafen bzw. Zug- oder Busbahnhof abgeholt und in ihre Unterkunft in schuleigenen Gebäuden, Studentenwohnheimen, Pensionen oder spanischen Gastfamilien gebracht.
Am Montag geht es dann zum ersten mal in die Sprachschule, welche direkt im Universitätsviertel Valencias liegt. Die neuen SchülerInnen werden willkommen geheißen und schreiben sich ein, um am darauffolgenden Einstufungstest teilzunehmen. Der Test dient der korrekten Einschätzung der schriftlichen und mündlichen Sprachfähigkeiten der SchülerInnen, um den Spanischunterricht möglichst produktiv zu gestalten. Alle SchülerInnen soll bei ihren bisherigen Kenntnissen abgeholt werden und sich während dem lernen wohlfühlen.
Nach dem Einstufungstest lernen die SprachschülerInnen, welche erst am Nachmittag Unterricht haben, erstmal das historischen Stadtzentrum Valencias kennen. Ein Stadtführer der Sprachschule zeigt ihnen die kultur- und geschichtsträchtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Lonja de la Seda, Plaza de la Reina, Mercado Central, Kathedrale, Plaza de Toros, usw.
Nach einer Führung auf möglichst “leichtem“ Spanisch haben die SchülerInnen Freizeit, um das Zentrum selbst zu erkunden. Sie entdecken die Dynamik und Vielseitigkeit Valencias, lernen etwas über die Vergangenheit der Stadt und lernen sich selbstständig zu orientieren.
Das facettenreichen Freizeitprogramm der Sprachschule ermöglicht den SchülerInnen während ihres Aufenthaltes in Valencia nicht nur in die spanische Sprache, sondern auch in die Kultur und die Schönheit des Landes einzutauchen.
Nachmittags findet für diese Schüler der erste Spanischunterricht in den Einrichtungen der Sprachschule Costa de Valencia statt. Gemäß der Ergebnisse des Einstufungstestes besuchen die SchülerInnen die für sie geeigneten Klassen. Sie lernen Lehrkraft und MitschülerInnen kennen – und es geht direkt los mit dem Lernen!
Die Lehrkräfte der vom Instituto Cervantes ausgezeichneten Sprachschule sind qualifizierte spanische MuttersprachlerInnen. Neben den allgemeinen Sprachkursen bieten sie auch viele weitere Kurse für Klein und Groß an, wie beispielsweise einen auf die DELE-Prüfung vorbereitenden Sprachkurs. In den kleinen Klassen sollen die SchülerInnen tag täglich gefordert werde, um ihre Sprachreise voll auszuschöpfen. Ein gelungener Start in einen vielversprechenden Sprachaufenthalt in Valencia!

Weitere Informationen unter:
https://www.costadevalencia.com/deutsch/

3 Responses to Erster spannender Schultag an einer spanischen Sprachschule in Valencia

  1. Pingback: 메이저놀이터

  2. Pingback: 토토사이트

  3. Pingback: http://199.192.25.241/