„Ethikpreis 2016“ ausgelobt

Filed under: Allgemein,Bilder |


Die Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt lobt den ?Ethikpreis 2016? aus. Mit diesem werden Unternehmen in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet, die sich im besonderen Maße durch ihre ethische, nachhaltige und gesellschaftlich verantwortliche Handlungsweise hervortun.
Der Ethikpreis ist nicht mit einer Geldzahlung verbunden, sondern ideeler Natur. Der Preis berechtigt das ausgezeichnete Unternehmen, das Logo des Ethikpreises für Zwecke der Unternehmensdarstellung und -kommunikation einzusetzen. Der Preis wird im Rahmen der sechsten Ethikkonferenz verliehen, die am 31. Mai 2016 in Magdeburg stattfinden wird. Als Festredner konnte der römisch-katholische Bischof von Magdeburg, Dr. Gerhard Feige, gewonnen werden.
Die Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt ist ein gemeinsames Kooperationsprojekt der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, des Bundesverbands für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft Landesverband Sachsen-Anhalt sowie der Hochschule Magdeburg-Stendal. Zu den bisherigen Preisträgern gehörten unter anderen das Dorint-Charlottenhof Hotel Halle, die Magdeburger Farbengroßhandel GmbH und die Energieversorgung Halle GmbH.
Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 15.05.2016 (es gilt das Datum des Poststempels) schriftlich an folgende Adresse zu senden:
Ethikpreis der Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt 2016
c/o IHK Magdeburg
z.H. Hr. Uwe Dalichow
Alter Markt 8
39104 Magdeburg.

Die IHK Magdeburg ist eine von 80 Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Neben der Hauptgeschäftsstelle der IHK Magdeburg in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg bestehen IHK-Geschäftsstellen in Salzwedel und Wernigerode.