Fachanwender von Geoinformationssystemen in vielfältigen Bereichen gefragt

Filed under: Allgemein |


Die WBS Training AG bildet ab dem 09.03.2014 zum Fachanwender bzw. zur Fachanwenderin Geoinformationssysteme mit ArcGIS weiter. Ziel der Weiterbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen über Geoinformationssysteme sowie die Schulung des anwenderbezogenen Umgangs mit der fachspezifischen Software ArcGIS for Desktop. Das geographische Informationssystem (GIS) dient zur Erfassung, Speicherung, Prüfung, Manipulation, Integration, Analyse und Darstellung von Daten, die sich auf räumliche Objekte beziehen. ArcGIS wird speziell im gewerblichen Bereich eingesetzt.
Teilnehmer der Weiterbildung lernen, mit ArcGIS Karten zu erstellen, Geodatenbanken richtig anzuwenden sowie zu verwalten und erwerben vertiefende Fähigkeiten in der Analyse von Geodaten. Neben Übungen und Tests wird ebenfalls eine praxisnahe Projektarbeit angeboten. Inhalte der über drei-monatigen Weiterbildung sind:
Grundlagen Geoinformationssysteme mit ArcGIS
ArcGIS Kartenlayout
Geodaten in ArcGIS
Desktop GIS Aufbau
Open Source (QGIS)
Spatial Analyst
GIS Projekt
Die Einsatzfelder geografischer Informationssysteme sind vielfältig ? von Landschafts- und Stadtplanung sowie Umweltforschung, Kartografie, Archäologie und Geografie über Verkehr, Transport und Logistik sowie Handel, Banken und Versicherungen bis hin zu Kriminologie, Marketing, Gesundheitswesen oder Katastrophenschutz. Die Weiterbildung richtet sich daher unter anderem an Vermessungsingenieure, Geologen, Kartographen, Landschafts- und Raumplaner, Forstwirte und Bauzeichner. Abgeschlossen wird die Weiterbildung mit einem WBS-Zertifikat. Des Weiteren haben Teilnehmer die Möglichkeit, die Weiterbildung zum Fachanwender Geoinformationssysteme mit anderen Angeboten zu kombinieren, beispielsweise mit einer Weiterbildung aus den Bereichen Computer Aided Design (CAD) oder Alternative und Erneuerbare Energien.
Weitere Informationen gibt es unter: http://www.wbstraining.de/weiterbildung-fachanwender-geoinformations-systeme-mit-arcgis/

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 150 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE.
Die Weiterbildungsangebote finden überwiegend auf der Lernplattform WBS LernNetz Live® statt ? immer mit kontinuierlicher Trainerbetreuung. Seit 2010 haben sich mehr als 30.000 Teilnehmer im WBS LernNetz Live® beruflich qualifiziert. Um die Lehr- bzw. Lernmethode und technischen Rahmenbedingungen im WBS LernNetz Live® kennenzulernen, bietet die WBS Interessierten die Teilnahme an einem kostenlosen Schnuppertag. Außerdem kann sich jeder Interessent unverbindlich und ausführlich zu den Weiterbildungen beraten lassen. Hier erhält er ein individuelles WBS-Bildungsangebot, das auf drei wichtigen Säulen basiert: einem persönlichen Beratungsgespräch, dem individuellen Interessentenprofil und der themenbezogenen Eignungsfeststellung.
Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 75 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 800 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstand der WBS Training AG ist Heinrich Kronbichler. Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.