Herzlich Willkommen an der SIBE MSc17!

Filed under: Allgemein |


Mit einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung starteten am 15.12.2011 im Stuttgart Institute of Management and Technology (SIMT) 33 Jungakademiker ihr Studium zum Master of Science (M.Sc.) in International Management. Im Anschluss an die Begrüßung durch Prof. Dr. Werner G. Faix, Direktor der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), Stefanie Kisgen, Direktorin des STI
International Management, Anne Bauer, M.Sc.-Studienleitung und Susanne Tischler, Studienadministration M.Sc. lernten sich die Studierenden in einer Vorstellungsrunde untereinander kennen.

Der Vormittag wurde mit einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen, bevor der Nachmittag mit verschiedenen Workshops begonnen wurde. In kleinen Gruppen wurden Themen wie die Philosophie des Projekt-Kompetenz-Studiums behandelt, damit eine gezielte Auseinandersetzung
der Jungakademiker beispielsweise mit den Erfolgsfaktoren im Studium oder der Entwicklung von Kompetenzen angeregt wird.

In den kommenden zwei Studienjahren werden die frisch gebackenen MSc17-Studenten in einem der über 350 Unternehmenspartner durch die Umsetzung ihres individuellen Projektes gezielt für Wachstum sorgen. Der Unternehmensmehrwert dieser Projekte übersteigt regelmäßig die von der SIBE gesetzte Messlatte von 100.000 Euro. Durch das Management Know-how, welches die Business School vermittelt, ein individuelles Coaching von Projektdozenten und den intensiven Austausch der Kurs-Kommilitonen untereinander wird der Grundstock für den Erfolg in der Umsetzung der Projekte gelegt.

Während ihrer Zeit im Unternehmen sammeln die M.Sc.-Studenten wertvolle Management-Erfahrung. Zudem bauen sich die Jungakademiker sukzessiv ein Branchennetzwerk durch das Knüpfen erster wichtiger Kontakte in den jeweiligen Bereichen auf. Den eigenen Karrierestart bzw. Karriereaufstieg im Partnerunternehmen sichern sich die Studierenden über ihre Projekterfolge, wie die Übernahmequoten nach dem Studium belegen: mindestens drei Viertel der Studierenden erhalten nach erfolgreich absolviertem MSc-Studium ein Angebot zur Übernahme.

Die Studierenden des MSc17 verwirklichen herausfordernde und Nutzen stiftende Projekte bei bekannten Unternehmenspartnern wie der Daimler AG, der Robert Bosch GmbH, der ABB AG und der Voith GmbH. Erstmalig werden Nachwuchsführungskräfte über das MSc-Studium bei der Scania Deutschland GmbH, der Aeria Games Europe GmbH, der G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH, der Best Advice Consulting GmbH & Co. KG, der Adolf Würth GmbH & Co. KG, der Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel Handelsgesellschaft mbH und der TÜV Rheinland qualifiziert.

Wir freuen uns über die neuen Studierenden des MSc17 und sind schon gespannt auf die
kommenden zwei Jahre!

ANSPRECHPARTNERIN:
Jeanette Grau, Telefon 07032 – 94 58 – 16, E-Mail: grau@steinbeis-sibe.de
Alle wichtigen Informationen zum Studiengang finden Sie auch unter:
http://www.steinbeis-sibe.de/