Werkstatt für Verhandlungskunst plant Sommerakademie für Verhandler

Filed under: Allgemein,Bilder |


[Hamburg, 29.02.2012] Wolfgang Bönisch, Experte für Verhandlungskunst aus Hamburg, teilt heute mit, dass er für den Sommer 2012 die Durchführung einer Sommerakademie für Verhandlungskunst plant.
An 5 aufeinander folgenden Tagen sollen fünf Themen erarbeitet werden. Jeder Themenblock ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gebucht werden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit die komplette Woche oder eine Kombination einzelner Tage zu buchen.
Wie Bönisch weiter mitteilt, werden die Themen ineinander greifen und auch aufeinander aufbauen. Es soll jedoch problemlos möglich sein, auch nur einen Tag dabei zu sein. In einigen Fällen werden die Einzeltage verkürzte Versionen seiner zweitägigen offenen Verhandlungsseminare sein.
An allen Tagen, so der Verhandlungstrainer wird er sich von einem Trainerkollegen oder Assistenztrainer unterstützen lassen, um für die Teilnehmer den maximalen Nutzen zu erreichen.
Starten wird die Sommerakademie mit “Grundlagen des Verhandlungserfolgs”, einem Seminar, das auf dem aktuellen e-book des Autors basiert. Am zweiten Tag geht es um Stimme und Körpersprache, der dritte Tag wendet sich insbesondere an Verkäufer, der vierte an Einkäufer. Am letzten Tag wird der Verhandlungsexperte in Kurzform das Thema “Verhandeln am Limit” behandeln.
Ein genauer Termin für die Sommerakademie steht noch nicht fest, ebenso hat Bönisch noch nicht entschieden, wo dieses Verhandlungsseminar stattfinden soll. Einzelheiten dazu wird er demnächst auf der Webseite der Sommerakademie veröffentlichen. Interessenten können sich dort bereits registrieren und so die besten Preise sichern.