Hochkarätig und informativ: Sonntags-Gesundheitsakademie im Seminaris-Seehotel Potsdam

Filed under: Allgemein |


mk ? Die »II. Sonntags-Gesundheits-Akademie« im Seminaris-Seehotel Potsdam lädt erneut zu zwei hochkarätig besetzten medizinischen Vorlesungen ein. Am 15. April zwischen 9.30 und 13 Uhr sind interessierte Besucher zu beiden Vorträgen und zum anschließenden Brunch herzlich willkommen.
Veranstalter der Sonntags-Gesundheits-Akademie im Seminaris-Seehotel Potsdam ist die Europäische Akademie für Gesundheitsprävention, die eine breitgefächerte, hochwertige Aufklärung zu aktuellsten Gesundheitsthemen zum Credo hat. Am 15. April stehen folgende zwei Vorlesungen auf dem Programm:
> Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht spricht über die Themenbereiche »Niedriger Blutdruck ? Wirbelsäulenbeschwerden ? Depression« ? also über aktuelle Probleme, die in letzter Zeit immer wieder Schlagzeilen machen und mehr Menschen betreffen als man glaubt.
> Dr. med. Joachim Piatkowski referiert zum Thema »Der gesundheitliche Effekt der Bemer-Impulstherapie für Prozesse der beschleunigten Wiederherstellung nach hohen Belastungen in der Behandlung von Durchblutungsstörungen bei Diabetes II sowie der Behandlung von Multipler Sklerose«. Das Bemer-System ist in der Welt des Sports, aber auch im Managementbereich längst integrierter Bestandteil von Wiederherstellungsmaßnahmen.
Die erste Vorlesung findet von 9.30 bis 11.00 Uhr statt. Nach einer halbstündigen Kaffeepause geht es dann von 11.30 bis 13.00 Uhr mit der zweiten Vorlesung weiter. Kosten pro Vorlesung: 6 Euro; ermäßigt ? für Rentner beispielsweise ? 4 Euro. Nach der Veranstaltung kann man zum Spezialpreis von 12 Euro am Brunch des Hotels teilnehmen.
Weitere Vorlesungen im Rahmen der Sonntags-Gesundheits-Akademie:
> Am 6. Mai behandelt Prof. Dr. Karl Hecht, Berlin, das Thema »Naturmineralien ? Regulation ? Gesundheit«.
> Am 10. Juni beschäftigt sich Dr. Marco Schmidt, Potsdam, mit dem Thema »Funktionelle Therapien am Menschen ? eine echte Alternative bei Schmerzen«.

Seminaris Hotels & Meeting Resorts: Die 1978 gegründete Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH mit Sitz in Lüneburg betreibt unter den Marken ?Seminaris? und ?Avendi? deutschlandweit zehn Betriebe in Lüneburg, Hermannsburg, Bad Honnef, Bad Boll, Potsdam, Potsdam-Babelsberg und Berlin-Dahlem, darunter acht Business- und Tagungshotels, ein Kongresshaus sowie ein Wellness-Center. Rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine hohe Tagungsprofessionalität und eine exzellente Gastlichkeit. Mehr Info unter www.seminaris.de und www.avendi.de.