Hochschule Fresenius bietet berufsbegleitenden Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen an.

Filed under: Allgemein |


Köln. Der berufsbegleitende Studiengang Management im Gesundheitswesen wird in einer Kombination zwischen Präsenz- und Online-Unterricht angeboten. Präsenzzeiten sind dabei auf ein Minimum beschränkt. Die Ärztekammer Nordrhein erkennt das Studium mit 182 Fortbildungspunkten an. Experten im Gesundheitswesen mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung im medizinischen und nicht-medizinischen Bereich können das berufsbegleitende Masterstudium ?Management im Gesundheitswesen? absolvieren.
Die Studieninhalte umfassen Unternehmensführung im Gesundheitsbereich, Qualitätsmanagement, Versorgungsmanagement, Gesundheitsmarketing, Kostenmanagement, Medizincontrolling, Evaluation, Telemedizin und e-Health. Das Studium schließt mit einer Masterthesis ab.
Innerhalb eines Zeitraumes von zwei Jahren kann das Studium absolviert werden. Dabei ist eine Präsenz von nur 8 Tagen pro Semester erforderlich. Prüfungen können in Köln, München oder Hamburg abgelegt werden. Die Studiendekanin Prof. Clarissa Kurscheid:? Die modulare Zusammenstellung und die Möglichkeit Fortbildungspunkte neben dem Masterstudiengang zu erwerben ist ein großer Pluspunkt des Studiengangs. Auch die sehr moderne Ausrichtung dieses Studiums mit dem die Kompetenzfelder im Gesundheitswesen erheblich erweitert werden.?
Der Studiengang startet jeweils im Frühjahr und im Herbst.
Über die Hochschule Fresenius: Mit über 5.000 Studierenden ist die Hochschule Fresenius einer der größten privaten Bildungsträger in Deutschland. Gegründet 1848 als Chemisches Laboratorium Fresenius in Wiesbaden unterhält die Hochschule heute Campus-Standorte in Idstein, Köln, Hamburg und München. In den drei Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit sowie Wirtschaft & Medien werden Bachelor- und Masterprogramme in Voll- und Teilzeit angeboten.
Weitere Informationen zu Inhalten, Terminen und Studiengebühren:
Hochschule Fresenius
Eva Bremen
Studiengangskoordinatorin
Im MediaPark 4b
50670 Köln
Tel.: 0221-973199-706
E-Mail: bremen@hs-fresenius.de