Hörbuch-Tipp: “Deutschland verdummt” von Michael Winterhoff – Wie das Bildungssystem die Zukunft unserer Kinder verbaut

Filed under: Allgemein,Bilder |


Anmoderationsvorschlag: Sind Kinder dazu verdammt, kleine
Erwachsene zu sein? Was macht es mit ihnen, wenn dies tatsächlich so ist? Und
welche Konsequenzen sollten Eltern daraus ziehen? Mit diesen Fragen beschäftigt
sich der Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Michael Winterhoff, der auch als
Psychotherapeut arbeitet, schon seit Jahren. In seinem aktuellen Buch
“Deutschland verdummt” nimmt er sich jetzt das deutsche Bildungssystem zur Brust
und beschreibt, was in Kitas und Schulen heute alles falsch läuft und was sich
dringend ändern müsste, um eine Bildungsmisere historischen Ausmaßes zu
verhindern. Jessica Martin mit unserem aktuellen Audible Hörbuch-Tipp.

Sprecherin: Bildung in Deutschland ist eine Katastrophe, Kinder und Gesellschaft
nehmen Schaden, “Deutschland verdummt” sagt der Kinder- und Jugendpsychiater Dr.
Michael Winterhoff:

O-Ton 1 (Deutschland verdummt, 21 Sek): Wenn ich sage: Deutschland verdummt,
dann meine ich damit nicht nur, dass die Kinder in der Schule immer weniger
lernen, sondern immer weniger über die emotionale und soziale Intelligenz
verfügen, die sie für ein Miteinander in der Gesellschaft dringend benötigen
würden. Dass es so ist, ist ein großes Versagen der Erwachsenen.

Sprecherin: Vor allem die Ideologen, die uns den selbstbestimmten und
selbstständigen sogenannten “offenen Unterricht” eingebrockt haben, kritisiert
Winterhoff, denn sie …

O-Ton 2 (Deutschland verdummt, 47 Sek): …und Ihre Fans glauben ganz
aufrichtig, die Kinder zu befreien. Möglich ist dieser Irrtum nur durch eine
Beziehungsstörung, die in der Psychoanalyse Projektion genannt wird: Ein
Erwachsener projiziert seine eigenen Wünsche und Gefühle auf das Kind. Noch
einmal in aller Deutlichkeit: Grundschulkinder können nicht selbstständig
lernen, weil sie noch nicht selbstständig sind, und sie können auch nicht aus
eigener Kraft selbstständig werden. Ganz im Gegenteil: Wenn ihnen im ”offenen
Unterricht” die stete Anleitung durch den Lehrer verwehrt wird, werden sie daran
gehindert, als junge Erwachsene einmal selbstständig zu werden. Wissenschaftlich
ist dieser Zusammenhang eindeutig belegt.

Sprecherin: Winterhoff analysiert die aktuelle Bildungsmisere aber nicht nur
messerscharf, er macht auch konkrete Vorschläge für eine neue, groß angelegte
Bildungsoffensive:

O-Ton 3 (Deutschland verdummt, 24 Sek): Der Lehrer muss anleiten, und das Kind
muss üben – sonst wird das nichts. Schulen müssen Orte klarer Strukturen,
Anforderungen und Regeln sein, die von allen Lehrern jedem Kind abverlangt
werden müssen. Nur dann kann sich ein Kind sicher fühlen. Wird nicht umgehend
die Bildungspolitik wieder auf die Bedürfnisse des Kindes eingestellt und mit
der Irrlehre aufgeräumt, dass ein Kind weder Bindung noch Beziehung braucht, ist
das gesamte Gefüge unserer Gesellschaft in Gefahr.

Abmoderationsvorschlag: Mehr über Michael Winterhoffs aufrüttelnden Appell an
Politik, Schulen und Eltern, unseren Kindern wieder mehr Orientierung zu geben
und sie nicht wie “kleine Erwachsene” zu behandeln, hören sie in “Deutschland
verdummt: Wie das Bildungssystem die Zukunft unserer Kinder verbaut”. Die von
Helge Heynold gelesene ungekürzte Hörbuch-Fassung gibt´s nur bei Audible zum
Download. Mehr Infos dazu finden Sie unter www.audible.de/tipp.

Pressekontakt:
Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/56459/4455685
OTS: Audible GmbH

Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.