Hot oder Schrott? Schülerinnen testen gebrauchte Notebooks am Girls” Day 2016

Filed under: Allgemein,Bilder |


Drei Schülerinnen der 7. und 8. Klasse erlebten am 28. April 2016 einen abwechslungsreichen Tag rund um das Wiederaufbereiten von gebrauchten Notebooks, Monitoren und Workstation. Zusammen mit Uli Ludwig nahmen die Mädchen, die größtenteils aus Leasing stammenden Geräte, unter die Lupe. Sie inspizierten Notebooks von innen und außen und lernten den Unterschied zwischen den Komponenten kennen. Richtig spannend wurde es beim Testen der Monitore. Dort führten die Schülerinnen einen Display Check durch und suchten nach Pixelfehlern und Druckstellen.

Außerdem blieb genügend Zeit, um die Versandabläufe der sensiblen Geräte zu erkunden. Zum Schluss stand die Betriebsbesichtigung eines Technologiezentrums auf dem Programm. Dort erfuhren die Mädchen, wie wichtig die sichere Löschung der alten Daten ist.

“Toll, dass wir beim Girls” Day auch mal etwas Technisches selbst ausprobieren konnten“, freuten sich Merle, Helena und Emily. “Die aufbereiteten Geräte sehen aus wie neu und man kann jede Menge Geld sparen”, so das Fazit der Schülerinnen am Ende des Tages.

Uli Ludwig Computer unterstützt den Girls” Day seit 2012. Auch mit der diesjährigen Teilnahme konnte der Frankfurter Refurbish Experte die Mädchen wieder für die technische Arbeitswelt begeistern.

Weitere Informationen unter:
http://www.uli-ludwig.de/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.