Hult International Business School legt Pläne für einen neuen Londoner Campus vor

Filed under: Allgemein |


Hult International Business School [http://www.hult.edu ] hat
Pläne für einen neuen Londoner Campus vorgelegt, der Studenten und
Fakultätsangehörigen Zugang zu einem erstklassigen Studienumfeld mit
neuester Technologie bietet.

Der neue Stützpunkt der internationalen Business School in
Central London ist ideal gelegen. Die U-Bahnstationen Russell Square
und Chancery Lane sind leicht zu Fuss zu erreichen, einige der
grössten Unternehmen der englischen Hauptstadt sind ebenfalls in
nächster Nähe und viele Restaurants und kulturelle Sehenswürdigkeiten
befinden sich quasi vor der Haustür. Im März 2012, wenn die
Instandsetzung des für mehrere Millionen Pfund neu erworbenen
Gebäudes im georgianischen Stil fertig sein wird, können sich
Studenten über eine wahrhaft futuristische Umgebung freuen, in der
helle Seminarräume, Kaffeebereiche und Gruppenarbeitsbereiche sich
über sechs ultra-moderne Stockwerke ausbreiten.

Weitere, für die exklusive Bloomsbury-Adresse geplante
Verbesserungen, umfassen ein neues Atrium über zwei Etagen für
gesellschaftliche und Fakultätsveranstaltungen, einen hochmodernen
Video-Konferenzraum, 23 Gruppenarbeitsräume, 16 offene Lernbereiche,
4 Hörsäle und einen Innenhofgarten zur Entspannung. Hult wird seinen
Fernsehkanal HultTV nutzen, um an all seine fünf weltweiten Campus
Vorlesungen, die Executive-Speaker-Reihe und Netzwerkveranstaltungen
auszustrahlen.

Das 2.183 qm grosse Gelände wurde von Emrys Architects
[http://www.emrysarchitects.com ] entworfen und die Innenausstattung
wird von Fiona Kennedy Design [http://www.fionakennedydesign.com ]
stammen, einer Londoner Designerin, die bereits auf Hults anderen
Campus – erst kürzlich auf dem San Francisco Campus von Hult – die
Magie ihrer Arbeit vermittelt hat. Das grossangelegte Projekt wurde
bereits für die 3R Awards [http://www.3rawards.com ] 2011 nominiert.

Dr. Stephen Hodges
[http://www.hult.edu/en/About-Hult/Meet-Our-People/Stephen-J-Hodges
], Präsident der Hult International Business School, erklärte: “So
wie Hult selbst, das in den letzten Jahren immer stärker geworden
ist, so schreitet auch unser Projekt Londoner Campus voran. Unser
neues Gebäude wird nicht nur eine ausgezeichnete Studienumgebung für
unsere graduierten Studenten bieten, sondern ihnen auch den
erforderlichen Raum und die Inspiration verschaffen, um die
Führungskräfte der Wirtschaft von Morgen zu werden.”

Über die Hult International Business School

Hult International Business School (vormals bekannt als die
Arthur D. Little School of Management) ist die erste globale Business
School mit Campus in Boston, San Francisco, London, Dubai und
Shanghai. Die Schule bietet eine Reihe von unternehmensorientierten
Programmen, einschliesslich MBA-, Master- und Undergraduate-Degrees.
Hults einjähriges MBA-Programm zählt laut The Economist zu den 30
besten der Welt und laut Financial Times zu den 100 besten der Welt.
http://www.hult.edu.

Pressekontakt:
Carolin Bachmann, +44-798-534-0179, carolin.bachmann@hult.edu