Impuls Preis 2021: Nachwuchspreis der ARD Degeto geht in die nächste Runde

Filed under: Allgemein |


Die ARD Degeto läutet eine neue Bewerbungsrunde für den von ihr ausgelobten Impuls Preis ein. Der Preis richtet sich an die Studierenden in der Film- und Fernsehbranche und soll die kreativen Stoffideen des Filmnachwuchses im deutschsprachigen Raum fördern. Prämiert wird das beste Exposé für einen Fernsehfilm für den Sendeplatz “Endlich Freitag im Ersten”. Der/die Gewinner*in erhält einen Treatmentauftrag, der mit 7.500 Euro dotiert ist. Das Treatment wird ggf. zu einem Drehbuch weiterentwickelt und anschließend verfilmt. Die Exposés können bis zum 15. April 2021 eingereicht werden.

Dazu Christoph Pellander, Abteilungsleiter Redaktion- und Programmmanagement:

“Der Impuls Preis ist die große Chance für angehende Drehbuchautor*innen, noch während des Studiums ein eigenes Projekt zu entwickeln. Dem/der Gewinner*in winkt das Angebot, den eigenen Stoff einem Millionenpublikum im Ersten und der ARD-Mediathek zu präsentieren. Mit dem Impuls Preis möchten wir den jungen Kreativen signalisieren, dass sie mit der Degeto einen starken Partner haben, mit dem sie gemeinsam ihre Stoffidee umsetzen können.”

Fünf der bisher prämierten Exposés wurden inzwischen von den Preisträger*innen in Zusammenarbeit mit der ARD Degeto zu Fernsehfilmen weiterentwickelt und im Ersten und anderen Programmen der ARD ausgestrahlt. Darunter Filme wie “Der Alte und die Nervensäge” (Drehbuch: Nadine Schweigardt; Impuls Preis 2017), “Papa auf Wolke 7” (Drehbuch: Brix Vincent Koethe; Impuls Preis 2016) und “Familie ist kein Wunschkonzert” (Drehbuch: Sebastian Hilger, Nadine Gottmann/Regie: Sebastian Hilger; Impuls Preis 2014).

Der Impuls Preis wird seit 2014 vergeben. Seit 2018 erfolgt die Ausschreibung im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Preisverleihung fand seit 2018 im Rahmen des Studio Hamburg Nachwuchspreises statt und musste 2020 Corona-bedingt entfallen. Über die Preisverleihung für den Impuls Preis 2021 wird im Zusammenhang mit der weiteren Entwicklung der Pandemie entschieden.

Teilnahmebedingungen und Video mit weiteren Informationen unter https://www.degeto.de/impuls/

Pressekontakt:

ARD Degeto
Natascha Liebold
Tel: 069/1509-346
E-Mail: natascha.liebold@degeto.de

Original-Content von: Degeto Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://