Kick-off für Gründungspläne: 15 Teilnahmeplätze für Entrepreneurship-Akademie der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Heinz Nixdorf Stiftung

Filed under: Hochschule |


Studierende, die neugierig auf das Thema Gründung
sind, können sich bis zum 7. Mai für die Entrepreneurship-Akademie
der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und der Heinz Nixdorf
Stiftung bewerben. Vom 4. bis 8. September 2017 erfahren sie dort
mehr über das Gründen im Profit- und Nonprofit-Bereich und lernen
Gleichgesinnte kennen. Beispielsweise können die Studierenden die
Akademie als Kick-off für eigene Gründungspläne nutzen.

Am Ende der Schnupperwoche steht die Teilnahme am jährlichen
Kongress Herausforderung Unternehmertum der sdw und der Heinz Nixdorf
Stiftung. Der Kongress ist öffentlich und kann auch ohne die
Akademieteilnahme besucht werden. Mehr Informationen unter
http://herausforderung-unternehmertum.de/kongresse. Die
Entrepreneurship-Akademie findet an wechselnden Orten im Zentrum
Berlins statt. Für einfache Übernachtungsmöglichkeiten ist gesorgt.
Das Höchstalter beträgt 32 Jahre.

Interessierte senden bitte eine E-Mail-Bewerbung mit vollständigen
Kontaktdaten, Informationen zu Hochschule und Studiengang sowie
maximal zehn Sätzen zur Motivation an akademie@sdw.org und schreiben
“Entrepreneurship” in den Betreff.

Pressekontakt:
Christian Lange, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stiftung
der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH, Breite Str. 29, 10178 Berlin,
Tel.: 030 278906-31, E-Mail: presse@sdw.org

Original-Content von: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), übermittelt durch news aktuell