Kompass GmbH sponsert B2B Forschung an deutschen Hochschulen

Filed under: Hochschule |


Freiburg i.Br., 24.04.2012 – Mit dem Launch der neuen Marketing-Plattform EasyBusiness steigt die Kompass GmbH in das Wissenschaftssponsoring ein. Interessant ist dies besonders für Hochschulen mit wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten und den Studienschwerpunkten: BWL, Marketing, Marktforschung, Logistik-, Industrie-, Dienstleistungsmanagement und Ingenieurwesen.

Die internationale EasyBusiness Datenbank mit 3,4 Millionen qualifizierten B2B Unternehmensdaten aus über 60 Ländern steht kostenlos zu Forschungszwecken zur Verfügung. Forschungsprojekte über globale B2B Marktentwicklungen, zielgruppenbezogene B2B Online Cross-Country-Studien oder anderweitige Marktforschungsstudien können mithilfe von 100 Selektionskriterien realisiert werden. Datenmaterial für Bachelor-, Masterarbeiten oder Dissertationen steht zur Verfügung. Statistische Auswertungen und Ergebnisse können tabellarisch oder grafisch abgerufen werden. Lediglich Druck- und Exportfunktionen sind in der kostenfreien Version nicht frei geschaltet. Bestellungen zum Drucken oder Downloaden von Daten können zwecks Kostenkontrolle ausschließlich von einem autorisierten Ansprechpartner vorgenommen werden.

Derzeit laufen zwei Studien. Eine an der DHBW, Lörrach: „Demografie Exzellenz Baden-Württemberg“ will den Blick für die betrieblichen Auswirkungen des demografischen Wandels schärfen. Eine weitere an der DHBW, Stuttgart „Internationales Kooperationsmanagement“ beleuchtet die unterschiedlichen Aspekte von Kooperationen. Gerade für mittelständische Unternehmen sind Kooperationen häufig der einzige Weg im nationalen und internationalen Wettbewerb zu bestehen. Über 10.000 KMUs werden nach ihren Erfahrungen befragt, da bisher etwa die Hälfte der Kooperationen aus den verschiedensten Gründen scheitert.

Kompass stellt die Daten zur Verfügung und wird in den Studien als Datenquelle aufgeführt.

Daniel Mathieu, Geschäftsführer der Kompass GmbH, selbst Vater zweier Söhne von denen einer bereits studiert, sieht die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen: „Einerseits möchte ich einen Beitrag leisten, um länderübergreifende, betriebswirtschaftliche Forschungsprojekte zu unterstützen. Und von meinem Sohn weiß ich, dass es für Studenten nicht immer leicht ist einen geeigneten Praktikaplatz oder Arbeitsplatz zu finden. Eine gezielte Firmenrecherche bei Kompass kann auch in diesen Fällen den Studenten weiterhelfen und erweitert das Spektrum an Möglichkeiten.“