Konstruktion mit CAD an der FH Lübeck mit neuer Professur besetzt

Filed under: Allgemein |


Sung-Won Choi, geboren 1972 in Südkorea, ist seit dem Sommersemester 2012 Professor im Fachbereich Maschinenbau/ Wirtschaft (M/W) an der Fachhochschule Lübeck. Dr. Sung-Won Choi hat das Labor für Rechneranwendung im Maschinenbau (RAM) übernommen und vertritt im Studiengang ”Maschinenbau” das Lehrgebiet Konstruktion mit CAD.
Während seiner Assistenzzeit am Institut für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der Rheinisch-Westfälisch-Technischen Hochschule Aachen (RWTH Aachen) befasste sich Choi als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit konzeptioneller Getriebeentwicklung und Mehrkörpersimulation (MKS). Dabei standen insbesondere grafische Verfahren zur Analyse und Synthese von Koppelgetrieben im Fokus. Erfahrungen in der Lehre sammelte er auf diesem Gebiet durch Lehrtätigkeiten am Institut für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen wie auch an der Berufsakademie Mannheim.
Nach der Promotion mit dem Thema “Synthese und Analyse von ebenen, sphärischen und räumlichen Getrieben mit einem interaktiven Geometrieprogramm”, die er im Jahr 2009 abschließen konnte, arbeitete er anschließend bis zum Eintritt in die FH Lübeck in verschiedenen Industrieprojekten und Unternehmen im Bereich der Synthese und Analyse von ungleichmäßig übersetzenden Getrieben unter Anwendung von CAD- und MKS-Tools. Dabei reichte das Aufgabenspektrum von der Ausarbeitung erster Ideen über die Prototypenentwicklung bis hin zur Empfehlung technisch, wirtschaftlich optimaler Lösungen.
Seit Mitte des Jahres 2012 lehrt Dr. Sung-Won Choi an der FH Lübeck und gibt die Erfahrungen aus diesem ganzheitlichen Ansatz an die Studierenden des Maschinenbaus weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.