Kostenlose Infotage zur Dellendoktor Ausbildung bei Dellen Müller

Filed under: Allgemein |


Dienstags, mittwochs und donnerstags sowie samstags finden seit Januar 2012 die kostenlosen Infotage rund um die Ausbildung zum Dellentechniker bei der Firma Müller Dellentechnik, welche sich im Internet unter http://www.dellen-mueller.de vorstellt, statt. Hier erhält der Interessent erste Einblicke in die Inhalte der Ausbildung, Spezialwerkzeuge und Dellenlifting. Alle Fragen zu diesem interessanten Handwerk werden von Thomas Müller dem Inhaber / Geschäftsführer des Unternehmens individuell beantwortet.

Die Ausbildung zum Beulen / Dellendoktor erfolgt in einem 4-tägigen Schulungsseminar, in dem die Teilnehmer erlernen mit Spezialwerkzeug und der Klebetechnik, dem Dellenlifting, lackschadensfrei Dellen zu entfernen.

Die Ausbildung erfolgt dabei an modernen Fahrzeugen unter realistischen Bedingungen und nicht wie anderswo an ausgebauten Teilen. Zudem erhält jeder Absolvent das komplette Firmeneigene Spezialwerkzeug-Komplettsortiment, Profibeleuchtung und das Klebesystem.

Maximal zwei Teilnehmer werden pro Kurs individuell ausgebildet, dadurch ist eine intensive Betreuung der Teilnehmer gewährleistet. Abgeschlossen wird die Ausbildung zum Beulendoktor / Dellentechniker mit einem Zertifikat, welches die Zusammenarbeit mit Versicherungen und Sachverständigen erleichtert – der Grundstein für eine selbstständige Tätigkeit als Beulendoktor ist gelegt. Wer handwerkliches Geschick mitbringt, hat schnell die nötigen Handgriffe erlernt und somit einen zukunftssicheren Beruf ausgewählt, welcher auch bestens für Quereinsteiger geeignet ist.

Dass die Tätigkeit als Dellen / Beulendoktor zukunftsweisend ist, zeigt das ständige Ansteigen von Hagelschäden in den letzten Jahren sowie das Preisbewusstsein der Verbraucher, denn eine dellentechnisch ausgeführte Reparatur ist bis zu 70% preiswerter als die konventionelle Reparaturtechnik, bei der gespachtelt und neu lackiert werden muss. Somit ist die Beulendoktor Technik umweltfreundlicher und zu guter Letzt auch schneller. Mit der Ausbildung zum Dellentechniker kann man zudem auch im europäischen Ausland arbeiten, Vorrausetzung hierfür ist jedoch eine fachgerechte individuelle Ausbildung, wie Müller-Dellentechnk sie seit 1994 anbietet.

Der Infotag dient auch dazu, unter der Vielzahl von oft selbsternannten Ausbildern den richtigen zu finden. Die Anmeldung zum Infotag kann telefonisch unter der Geschäftsnummer 0171-5842727 erfolgen.