Mitarbeiter richtig motivieren

Filed under: Allgemein,Bilder,Management |


Die meisten Führungskräfte machen sich oft Gedanken, wie sie ihre Mitarbeiter mehr motivieren können. Motivation kann jedoch nur vor allem durch Begeisterung entstehen. Genau hier sind die Manager gefordert, die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen.
“Ein Patentrezept gibt es nicht wirklich, denn jeder einzelne lässt sich durch andere Dinge oder Vorgehensweisen stimulieren. Auch die Werte und die Erwartungen eines Menschen sind stets recht unterschiedlich. Gelingt es den Vorgesetzen jedoch ein Klima der Begeisterung zu schaffen, so entsteht die Grundlage für einen gelungene Mitarbeitermotivation”, so Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter von diavendo.
Bei der Motivation an sich gilt es die sogenannte intrinsische und extrinsische Motivation zu unterscheiden. Unter der intrinsischen Motivation ist im Berufsleben das echte und überzeugende Engagement des Mitarbeiters zu verstehen. Bei der extrinsischen dagegen spricht man von den Dingen, die von außen kommen. Das sind in Bezug auf die Berufswelt Gehaltserhöhungen, Prämien oder sogar bestimmte Rahmenbedingungen.
Für eine nachhaltige Mitarbeitermotivation empfiehlt es sich, die beiden Motivationsmaßnahmen so zu kombinieren, dass die intrinsische Motivation hierbei stärker ins Gewicht fällt. Zu den wichtigen intrinsischen Motivationsfaktoren zählen beispielsweise Lob, Anerkennung, echte Aufmerksamkeit oder persönliche Coachings.
“Motivation ist vor allem wichtig für eine erfolgreiche Personalführung”, ergänzt Kommunikationsexperte Bernhard Patter. Dieser Umstand spiegelt sich in den drei wichtigen Führungsgrundsätzen Vertrauen, Verantwortung und Kommunikation wider. Gerade durch Vertrauen bekommt der Mitarbeiter die benötigte Sicherheit, um motiviert an seine Aufgaben heranzugehen.

www.diavendo.com

Bildrechte: diavendo

Bildrechte: diavendo