Neu: Zertifizierter Financial Crime Officer (S&P) – S&P Lehrgang

Filed under: Allgemein |


Programm – Inhalte Zertifizierter Financial Crime Officer (S&P):

1. Tag:
> Neues Geldwäschegesetz 2020: Verschärfte Anforderungen an die Geldwäscheprävention
> Interne Sicherungsmaßnahmen § 10 GwG
> 6. EU-Geldwäscherichtlinie: Strafrechtliche Bekämpfung

2. Tag:
> Mindestanforderungen an ein Anti-Fraud Management
> Interne Sicherungs- und Präventionsmaßnahmen gegen Wirtschaftskriminalität
> Ermittlungs- und Strafverfahren: Ablauf in der Praxis

3. Tag:
> Compliance: Keine Haftung, keine Strafen, keine Ermittlungen
> Top informiert zu aktuellen Compliance-Themen
> High Level-Kontrollen zur Steuerung von Compliance-Risiken
> Compliance richtig kommuniziert

Buche den Lehrgang bequem und einfach mit unserem Online Anmeldeformular.

Zielgruppe für den Lehrgang:

> Geschäftsführer, Vorstände bei Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen,
> Geldwäsche-Beauftragter, Stv. Geldwäsche-Beauftragter, Neu als Geldwäsche-Beauftragter,
> Financial Crime Officer, Neu als Financial Crime Officer

Zertifizierung: grundlegende Voraussetzung

Aufgrund der hohen Komplexität der Aufgabe des Financial Crime Officers ist die Absolvierung eines Zertifizierungs-Lehrganges notwendig. Bei diesem mehrtägigen Lehrgang erlangen die Teilnehmer alle Fachkenntnisse, die grundlegende Voraussetzung für das Ausüben der Tätigkeit sind.

Die Aufgaben des Financial Crime Officers sind sehr unterschiedlich. Daher erlernen die Teilnehmer mit dem Zertifizierungslehrgangs von den Mindestanforderungen an ein Anti-Fraud Management über interne Sicherungs- und Präventionsmaßnahmen gegen Wirtschaftskriminalität hin zum Ablauf eines Ermittlungs- und Strafverfahrens in der Praxis einen detaillierten Einblick zur professionellen Ausübung der Tätigkeit als Financial Crime Officer.

Durch die erlangten Fachkenntnisse aus dem Zertifizierungs-Lehrgang Financial Crime Officer (S&P) sind angehende oder bereits ernannte Financial Crime Officer in der Lage, ein Unternehmen und dessen Strukturen aus einer neuen Perspektive zu betrachten und Empfehlungen zugunsten des Fraud Managements auszusprechen. Die Unterstützung und Beratung von Geschäftsleitung und Mitarbeitern liefert dabei einen hohen Mehrwert für das gesamte Unternehmen. Außerdem wird dadurch das Risiko von Schadensereignissen und Störungen erheblich gemindert.

Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen findest Du direkt hier.

Du hast noch Fragen oder wünscht eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Dir gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Weitere Informationen unter:
https://www.sp-unternehmerforum.de