Neues Video zur Klinischen Pharmazie auf www.abda.de / Studier” Pharmazie!

Filed under: Allgemein,Medizin |


Ein neues Video auf der Homepage der ABDA –
Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände zeigt einige Facetten
der Ausbildung in Klinischer Pharmazie. Die Klinische Pharmazie ist
seit 2001 eine der fünf Teildisziplinen des Pharmaziestudiums.
Weitere Videos zu den anderen vier Teildisziplinen (Pharmazeutische
Chemie, Pharmazeutische Biologie, Pharmazeutische Technologie sowie
Pharmakologie) sind in Vorbereitung. Bundesweit bieten 22
Universitäten das Pharmaziestudium an.

Das Video wurde im Arbeitskreis von Apotheker Prof. Dr. Ulrich
Jaehde an der Universität Bonn gedreht, der seit 1999 eine Professur
für Klinische Pharmazie hat. “In der Klinischen Pharmazie lernen die
Studierenden, ihr pharmazeutisches Wissen auf den einzelnen Patienten
anzuwenden. Es steht also nicht der Arzneistoff im Mittelpunkt,
sondern der Patient und seine Medikamente”, sagte Jaehde. “Das Fach
vermittelt die Grundlage dafür, dass Apotheker später Ärzte und
Patienten kompetent beraten und bei der Anwendung von Arzneimitteln
unterstützen können.”

In der Klinischen Pharmazie lernen die Studierenden unter anderem,
klinische Arzneimittelstudien zu bewerten und die Therapie des
Patienten zu optimieren. Sie werden darin ausgebildet,
patientenindividuelle Dosierungen zu berechnen und richtig mit dem
Patienten zu kommunizieren. Im Vordergrund stehen dabei problem- und
fallorientiertes Lernen, zum Beispiel in kleinen Arbeitsgruppen.

Jaehde: “Die Studierenden lernen in der Klinischen Pharmazie unter
anderem zu beurteilen, ob eine Therapie mit aktuellen Empfehlungen in
Leitlinien übereinstimmt und wie man die Patienten auf der Grundlage
wissenschaftlicher Erkenntnisse pharmazeutisch berät und betreut.
Dabei vermittelt die Klinische Pharmazie das Handwerkszeug, mit dem
die Apothekerinnen und Apotheker auch später im Berufsalltag immer
auf dem Laufenden bleiben.”

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen stehen unter
www.abda.de und www.studier-pharmazie.de

Pressekontakt:
Dr. Ursula Sellerberg
Stellv. Pressesprecherin
Tel.: 030 40004-134
Fax: 030 40004-133
E-Mail: u.sellerberg@abda.aponet.de
www.abda.de