Nichts ist so beständig wie der Wandel

Filed under: Allgemein |


„Nichts ist so beständig wie der Wandel“

Dieses Heraklit-Zitat füllen Angelika und Bernd Höcker, erfolgreiche Trainer und Unternehmer aus Leidenschaft, seit jeher mit Leben. Nun folgt ein neuer Quantensprung: Die Neugründung von „Höcker Networks“

Bekannt für ihren generativen und praxisorientierten Ansatz im Change Management, erweitern die flextrain-Grunder Angelika und Bernd Höcker jetzt mit „Höcker Networks“ das Wirkungsfeld ihrer bisherigen Arbeit. Seit langem setzten sie im Weiterbildungsmarkt richtungsweisende Impulse, die vielfach ausgezeichnet/preisgekrönt wurden (1995 mit dem Deutschen Trainingspreis in Bronze und 1998 und 2010 jeweils mit dem internationalen deutschen Trainingspreis in Gold des größten deutschen Trainer, Coach und Beraterverbandes BDVT. Zusätzlich wurden sie 2001 als drittes deutsches Unternehmen mit der Zitation „Excellence in Practice“ vom weltgrößten Trainerverband ASTD ausgezeichnet.) Durch die kontinuierliche, praktische Arbeit mit Unternehmen und vielfältige Untersuchungen wissen sie um die gerade jetzt veränderten Bedarfe von Organisationen, Teams und Menschen im Wandel.
So ist die logische Konsequenz, dass sie nun zu den Kernkompetenzen in Coaching, Training und Organisationsentwicklung gezielt Expertisen aus weiteren Disziplinen addieren.

Das neugegründete interdisziplinäre Netzwerk vereint unter dem Fokus „Wandel wirksam begleiten“ Experten aus Medizin, Mediation, Prozessbegleitung und Resilienz ebenso wie Leadership, Positionierung und Führungskräfteentwicklung. Diese Spezialisten sichern Wachstum und Entwicklung für ihre Klienten und nutzen moderne, kreative Formate für die wirkungsvolle Arbeit Gemeinsam sind sie dem Wandel verpflichtet und bauen Zukunftsfähigkeit auf.
Den Schwerpunkt „Change“ bedient dass hochkarätige Netzwerk-Team auf einzigartige Weise vor allem mit diesen 3 Säulen:
Die erste Säule zur kraftvollen Unterstützung bildet die zeitgemäße Struktur der „Heldenmetapher“. Sie unterstützt Change-Vorhaben in Teams und Organisationen; den Einzelnen begleitet sie zu mehr Veränderungskompetenz und sichert so die individuelle Handlungsfähigkeit.

Mit der zweiten Säule „Resilienz“ fokussiert das Experten-Team die Vitalität des Einzelnen und damit auch die Vitalität des Unternehmens. Die entwickelten Präventionsmaßnahmen unterstützen sowohl die Selbstverantwortung des Einzelnen als auch das Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe. Unternehmen steigern so ihre Widerstandsfähigkeit, ihre Elastizität und damit ihre Schaffenskraft.

Die dritte Säule „Intergenerationelles Lernen – Generation Y trifft auf Erfahrung“ ist in Zeiten des demographischen Wandels von großer Bedeutung und schafft Klarheit für dessen unterschiedliche Aspekte. Trainings, Vorträge und Coachings zum Thema zeigen Lösungen auf und unterstützen betroffene Unternehmen und Führungskräfte ganz konkret. Ebenso erhält der Begriff „Lebenslanges Lernen“ unter der Vorraussetzung „Rente mit 67“ eine völlig neue Bedeutung: die Leistungsfähigkeit älterer Mitarbeiter wird häufig unterschätzt, wertvolles Potential geht im persönlichen und im unternehmerischen, ökonomischen Sinn verloren. Es geht um die Motivation älterer Mitarbeiter/innen, sich mit Freude weiterzubilden, um die unterschiedlichsten Lernstile von Älteren und Jüngeren, um die erfolgreiche Zusammenarbeit und die kraftvolle und wertschätzende Kommunikation innerhalb von Hierarchien und Teams.

Das Ändern leben!
Angelika und Bernd Höcker haben den daraus resultierenden Bedarf erkannt. Mit dem interdisziplinären Team von „Höcker Networks“ verknüpfen sie die eigene, jahrzehntelange Erfahrung mit modernsten wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen und bieten maßgeschneiderte Lösungen für Menschen und Organisationen im Wandel.
Das Credo „Das Ändern leben“ bedeutet für die Initiatoren von „Höcker Networks“ eben auch, schnell und umfassend au die aktuellen Situationen und Bedarfe von Kunden zu reagieren und den Wandel wirksam zu begleiten.

„Höcker networks“ wurde im März 2012 von Angelika und Bernd Höcker, ehemals flextrain, gegründet. Beide begleiten seit über 20 Jahren Menschen und Organisationen in lebendigen, nachhaltig wirkungsvollen Change Prozessen. Für ihre Arbeit wurden sie mehrfach national und international ausgezeichnet. Beide tragen als anerkannte Weiterbildungsexperten seit Jahrzehnten kontinuierlich zur Qualitätssteigerung im Markt bei, unter anderem durch ihre Beirats- und Jurymitarbeit im Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches BDVT. Das Buch „Business Hero“ von Angelika Höcker erschien 2010 im Gabal-Verlag und wurde nominiert für das Trainerbuch des Jahres 2011

Kontakt und Informationen
Höcker networks
Gerolsteiner Straße 71
50937 Köln
Te. +49.221.923 08 14
www.hoeckernetworks.de

Verantwortlich für den Inhalt

Bernd Höcker
Gerolsteiner Str. 71 50937 Köln
0221 9230814

bh@hoeckernetworks.de
http://www.hoeckernetworks.de