Nur Mut: Robotik zum Mitmachen in Erlangen

Filed under: Hochschule,Medizin |


Am 26. Mai 2018 kommen 40 Medizinstudierende nach
Erlangen zum Workshop “Chirurgie zum Mitmachen”. Zum ersten Mal
werden Studierende im Rahmen der bundesweiten Workshop-Reihe die
Möglichkeit haben, sich auch am OP-Roboter zu üben. Der Berufsverband
der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC) veranstaltet den eintägigen
Workshop gemeinsam mit der Chirurgischen Klinik des
Universitätsklinikums Erlangen unter der Leitung von Prof. Dr. med.
Stephan Kersting.

Interessierte Studierende sollen sich von erfahrenen Chirurginnen
und Chirurgen für die Chirurgie begeistern lassen und dabei wichtige
Techniken kennenlernen und trainieren. Die Veranstaltung ist Teil der
Nachwuchskampagne des BDC “Nur Mut! Kein Durchschnittsjob:
ChirurgIn”.

Naht- und Knotentechniken, Thoraxdrainagen, Minimalinvasive
Chirurgie am Simulator, Osteosynthese und vieles mehr stehen bei den
Arbeitsstationen auf dem Programm. Die Studierenden bekommen einen
umfangreichen Einblick in Zusammenhänge, die sie im chirurgischen
Alltag erwarten, und können die Gelegenheit nutzen, mit Chirurginnen
und Chirurgen ins Gespräch zu kommen.

Nachwuchskampagne “Nur Mut! Kein Durchschnittsjob: ChirurgIn”

Seit 2008 informiert der BDC potenziellen Nachwuchs nicht nur
realitätsnah über das Berufsbild ChirurgIn, sondern hebt mit der
Kampagne auch die faszinierenden Seiten der Chirurgie hervor. Mit den
Workshops “Chirurgie zum Mitmachen” werden Studierende praktisch an
die Chirurgie herangeführt. “ChirurgIn ist weit mehr als ein
Durchschnittsjob – Wir zeigen jungen Medizinern wie abwechslungsreich
und faszinierend dieser Beruf ist”, so BDC-Präsident Prof. Dr. med.
Dr. h.c. Hans-Joachim Meyer.

Termin: 26.05.2018 von 09.00-16.30 Uhr

Programm: www.chirurgIn-werden.de

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Stephan Kersting
Lehrstuhl für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Erlangen, Klinik für Chirurgie
Krankenhausstraße 12
Eingang Maximiliansplatz
91054 Erlangen

Akkreditierung erforderlich

Pressekontakt:
Julia Weilbach
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.
Luisenstraße 58/59
10115 Berlin
Tel.: 030/28004-200
E-Mail: weilbach@bdc.de

Original-Content von: Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC), übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://