Presse-Vorankündigung

Filed under: Allgemein |


Die WAK – Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. gehört zu den wichtigen Partnern im Bereich der privaten Weiterbildungsträger in der Medien- und Kommunikationsstadt Köln. Am 21.02.2012 hat der Vorstand der WAK beschlossen, Ford Deutschland durch die Verleihung der renommierten Dr. Kurt Neven DuMont-Medaille zu ehren. Wie bei den Praxisarbeiten der Studierenden zogen die Vorstandsmitglieder den gleichen Maßstab heran, der bei der Entwicklung von Konzepten in Fragen der Marketingkommunikation gilt und der besagt, dass guter informativer Inhalt vor Gestaltung geht.
Ford ist für Köln seit seiner Gründung in den 30er Jahren ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ford-Fahrzeuge prägten die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders und gaben wichtige Impulse für die neue Mobilität und Freiheit der Deutschen, die nunmehr wieder im In- und Ausland reisen konnten. Ford holte Italiener, Spanier, Portugiesen und Türken nach Köln und ins Saarland – und half ihnen sich zu integrieren. Über seine Grundhaltung zu Stadt und sozialem Umfeld hat Ford die Gesellschaft nachhaltig verändert und steht damit vorbildlich für Unternehmertum, Marketing und Kommunikation.
„Das Unternehmen hat die Bedeutung von Image und Design erkannt und konsequent – gerade mit dem jüngsten Model des Ford Fiesta umgesetzt und damit aus einem simplen Gebrauchswagen eine anerkannte Automarke mit attraktivem Design gemacht“, kommentiert Vorstand, Prof. Dr. Wilfried Leven. „Ford-Autos entsprachen immer dem Zeitgeist, waren trendig und State of the Art, besonders der Fiesta, der zusätzlich auch noch Symbolkraft für Köln – siehe Flügelauto – hat. Das Unternehmen ist somit zu einem Kölner Imagefaktor geworden, der wesentlich in die Medien- und Kommunikationsstadt ausstrahlt.“
WAK – Westdeutsche Akademie für Kommunikation
Auch die IHK unterstützt die WAK – Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. – nicht zuletzt dadurch, dass die Kammer als festlichen Rahmen für die Verleihung Kölns gute Wirtschaftsstube, den Börsensaal, zur Verfügung stellt. Die WAK – Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. ist als privater Anbieter ein Partner der IHK, indem sie sich seit über 50 Jahren mit ihren Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Bedürfnisse der Medien-, Werbe- und Kommunikationsbranche engagiert. In Köln gibt es ca. 1.500 Werbe- und Kommunikationsagenturen von insgesamt 12.000 in Deutschland ansässigen. Dem eingetragenen Verein der WAK gehören Agenturen, Verlage, Industrieunternehmen und namhafte Einzelpersonen an, die sich zum Ziel gesetzt haben, den Nachwuchs der Kommunikationsbranche im Sinne von qualitativ gehobener Marketingkommunikation zu fördern.
Die Medaille
Mit der Dr. Kurt Neven DuMont-Medaille ehrt die WAK bereits seit 1976 Persönlichkeiten oder Institutionen des öffentlichen Lebens, die sich in besonderem Maße für die Entwicklung der Kommunikation oder Medienbranche eingesetzt haben. Dr. Kurt Neven DuMont, der ehemalige Herausgeber des Kölner Verlagshauses, gehörte zu den Gründern des Vorgängers der heutigen WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. und zeitlebens zu ihren maßgeblichen Förderern. Mit der Auszeichnung für Ford knüpft die WAK an die frühere Tradition an, verdiente Wirtschaftsunternehmen für ihr Bemühen, die Qualität der Marketing-Kommunikation anzuheben, zu ehren.
Einzelheiten über die Preisträger der vergangenen Jahre erhalten Sie unter: http://wak.de/dr-kurt-neven-dumont-medaille.html