Seminare Compliance – MaRisk Compliance – Seminare in Leipzig

Filed under: Allgemein |


Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

München & Leipzig 09.10.2019

Frankfurt & Stuttgart 03.12.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.

Zielgruppe:

> Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern und Versicherungen.
> Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen.
> Zentrale Stelle, Justiziare, Fach- und Führungskräfte im Bereich Compliance.

Ihr Nutzen:

> Agiles Compliance Management in der Praxis
> Compliance-Schnittstellen zu Datenschutz, ISB, GwB, Auslagerungs-Beauftragter und Interner Revision sicher managen
> MaRisk AT 4.4.2: Aufgaben und Pflichten des Compliance Officers

Seminarprogramm:

Agiles Compliance Management in der Praxis

> Anforderungen der MaRisk sowie der Europäischen Bankenaufsicht an ein Compliance-System
> MaRisk-konforme Organisation und personelle Ausstattung der Compliance-Funktion
> Haftungsrechtliche Garantenstellung – BGH-Urteile zur Verantwortlichkeit von Beauftragten
> “Red Flags””: Begrenzung von persönlichen Haftungsrisiken für die Compliance-Funktion
> Mindestanforderung an ein Whistle-Blowing-System
> Berichtswesen Compliance: Überwachungs- und Kontrollplan, Muster für ein prüfungssicheres Reporting

Compliance-Schnittstellen zu DSB, ISB, GwB, Auslagerungs-Beauftragter und Interner Revision sicher managen

> Das Three Lines of Defence-Modell:
– Schnittstelle Compliance und Interne Revision
– Risikoorientierte Prüfung, Dokumentation und Berichterstattung durch die Beauftragten
> IT-Compliance: Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) und an den ISB
> Datenschutz-Compliance: Rechte und Pflichten des Datenschutzbeauftragten – Schnittstellen zwischen Compliance, ISB und Datenschutz optimal gestalten

MaRisk AT 4.4.2: Aufgaben und Pflichten des Compliance Officers

> IKS-Bedeutung für eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation §25a KWG
> MaRisk AT 8: Worauf hat der Compliance Officer bei Anpassungsprozessen zu achten?
> Compliance-relevante Risiken mit IKS-Schlüsselkontrollen sicher managen:
– InstitutsVergV: Kontroll- und Zustimmungspflichen des Compliance Officers zur Vergütungspolitik
– Vermeidung von Rechtsrisiken: integrierte Risikoanalyse für ein prüfungssicheres Legal Inventory
– Doppelarbeiten vermeiden – Schnittstellen und Aufgaben eindeutig zuordnen
> Self Assessment § 25d KWG: Sind Vorstand und Aufsichtsrat compliant?

Alle weiteren Informationen, so wie viele weitere Informationen zum Thema Compliance finden Sie direkt hier.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team hilft Ihnen jederzeit weiter: 089/452 429 70 100

Weitere Informationen unter:
https://www.sp-unternehmerforum.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.