Smarte Revolution zum Ferienstart mit neuer HOTEL mobile App

Filed under: Allgemein |


Genau rechtzeitig vor den Sommerferien 2020 kommt eine App auf den Markt, die die Mitarbeiter-Ausbildung der Hotels auf eine smarte Art revolutioniert: Mit HOTEL mobile lernen Rezeptionist*innen & Co. auf spielerische Weise das, worauf es aktuell ankommt ? von Hygienestandards über Ausflugstipps bis hin zu Reklamationsmanagement. Lerninhalte sind individuell auf das Hotel anpassbar. Ganz neu ist eine Recruiting-Funktion, die Hoteliers hilft, Bewerbungen vorzuselektieren. Die HOTEL mobile App wurde vom Innsbrucker Unternehmen duftner.digital entwickelt. Partner der ersten Stunde ist die ÖHV (Österreichische Hotelvereinigung), rund 20 Hotels im DACH-Raum verwenden die App bereits.

Mitarbeiter*innen sind das Aushängeschild Nummer 1 in Hotels. Wenn Rezeptionist*innen, Küchenchefs und Wellness-Manager*innen nicht nur motiviert, sondern auch punktgenau auf die Bedürfnisse und Ansprüche der Gäste geschult sind, ist das das Tüpfelchen auf dem i. Die HOTEL mobile Lern-App macht genau das möglich: Alle Inhalte, die für Hotels entscheidend sind, können die User der HOTEL mobile Lern-App nachhaltig lernen.

Geballtes Tourismus- und Hoteliere-Branchen-Know-how

duftner.digital verfügt über einen umfassenden Pool an branchenspezifischen Lerninhalten, von aktuelle Abstandhalte-Corona-Regeln bis hin zu Deeskalations-Tipps in schwierigen Situationen. On top können individuell hausspezifische Informationen oder Ausflugstipps in der Region bei Schlechtwetter ergänzt werden. Derzeit wird HOTEL mobile im DACH-Raum genutzt, dutzende weitere Sprachen sind fast auf Knopfdruck möglich.

Digital Learning ist unkompliziert & intuitiv ? und im Hotel-CI möglich

Die App kann im Hotel-Design gestaltet sein ? damit steigt automatisch die Arbeitgeber-Bindung. Mitarbeiter*innen konsumieren die HOTEL mobile App so, wie sie andere Apps auch nutzen: unkompliziert, intuitiv, Unterbrechungen sind natürlich möglich. Lernkarten vermitteln spielerisch Wissen, zum Beispiel sind Mehrfach-Antworten möglich. Zum Einsatz kommen Bilder, Videos, Podcasts usw. Damit werden verschiedene Lerntypen unterstützt, von visuell über auditiv bis hin zum motorischen Typ.

Selektions-Funktion vereinfacht Recruiting

Neu: Die HOTEL mobile App beinhaltet neben der Lern-Funktion für bestehende Mitarbeiter*innen ein Recruiting-Tool. Bewerber*innen erhalten eine Art Quick-Check, der Wissen zur jeweiligen Stellenausschreibung abfragt. So können Hotels bei sehr vielen Bewerbungen diejenigen herausfiltern, die im Quiz gut abschneiden. Eine große Anzahl an gängigen Jobprofilen ist hinterlegt, die für das Recruiting-Tool mit Inhalten befüllt sind. Natürlich können Inhalte individuell auf das Hotel angepasst und ergänzt werden. Bei der Content-Produktion steht das Expertenteam von duftner.digital zur Seite.

Christian Bär, Alpenhof Murnau: ?Positives Feedback von den Usern?

Über die ÖHV (Österreichische Hotel Vereinigung) wurde die App in den ersten Monaten vertrieben. Bisher haben rund 20 Hotels im DACH-Raum Erfahrungen mit dem Lerninstrument. So auch Christian Bär, Geschäftsführer des 4-Stern-plus Hotels Alpenhof Murnau im Allgäu: ?Wir bilden unsere Mitarbeiter*innen schon seit Anfang 2019 mit der HOTEL mobile App aus. Das Feedback ist sehr positiv: Unser Team schätzt das flexible, spielerische Lernen. Und wir als Unternehmen haben sofort und unkompliziert einen Überblick über den Wissensstand unsere Mitarbeiter*innen. Das kommt unseren Gästen und damit dem Geschäftserfolg unseres Hauses zugute?, so sein Resümee.

duftner.digital CEO Dieter Duftner: ?Schnell und einfach vorselektieren?

Das Expertenteam rund um Dieter Duftner hat die HOTEL mobile App in Innsbruck entwickelt ? zur Gänze inhouse und daher aus einem Guss. Duftner zeigt sich vom neu entwickelten Recruiting-Tool begeistert: ?Mit einem Quick-Check können Hotel-Entscheidungsträger Bewerber*innen in einem ersten Schritt schnell und einfach vorselektieren?, so Duftner. ?Das ist schon so etwas wie eine smarte Revolution.? Denn in Zeiten des Re-Starts nach Corona und sehr viel gutem Personal am freien Markt ist dieses Instrument eine wesentliche Unterstützung.  Das Team duftner.digital berät und betreut bei der ersten Strategie, der Content-Befüllung und bei der Evaluierung.

Alle Infos zur App: www.hotel-mobile.com

Unter dem Motto “Digitalisierung braucht Expertise” bündelt duftner.digital die Unternehmen der Gruppe unter einem Dach. duftner.digital bietet Unternehmen ein digitales Mindset mit Komplett-Lösungen für Geschäftspartner, für Mitarbeiter und für Kunden. Herzstück sind inhouse entwickelte Technologien, zum Beispiel eine Wissens-App. duftner.digital ist für Unternehmen in ganz Europa aktiv, vom KMU bis hin zum internationalen Konzern. Die Expert*innen bei duftner.digital entwickeln Lösungen aus einem Guss und begleiten Veränderungsprozesse von den ersten strategischen Überlegungen bis hin zur Umsetzung inklusive Nachbereitung. Zu duftner.digital zählen das Personalberatungs- und Personalmanagementunternehmen Duftner & Partner (gegründet 1997), die Software-Fullservice-Agentur M-Pulso (gegründet 2009) und das auf Lern- und Wissensmanagement spezialisierte Institute of Microtraining (gegründet 2010). Die duftner.digital Gruppe hat ihren Europasitz im Zentrum von Innsbruck/Österreich und beschäftigt rund 35 Mitarbeiter*innen. Alle Infos: www.duftner.digital

Weitere Informationen unter:
https://