SRH Hochschule Hamm in diesem Jahr mit Rekordanmeldezahlen

Filed under: Hochschule |


Die SRH Hochschule Hamm rechnet in diesem Jahr damit, mit mehr als 300 Studienstartern eine Rekordanmeldezahl zu erreichen. Mit dem kurz bevor stehenden Start des Wintersemesters setzt die Hochschule damit ihren Wachstumskurs fort. Allein 50% der Erstsemester sind für einen Studiengang im logistischen Bereich eingeschrieben. „Insgesamt haben wir die Anmeldezahl im Vergleich zum Mittel der Vorjahre fast verdoppelt und erwarten auch jetzt noch Neueinschreibungen in allen Studiengängen“, freut sich Rektor Prof. Dr. Lars Meierling. Als Gründe für den starken Anstieg an Erstsemestern nennt Meierling u.a. die Bedeutung der Logistik und den Fachkräftemangel in diesem Bereich, den Ausbau des dualen Partnernetzwerks in den dualen Studiengängen, die Etablierung der Psychologie an der Hochschule sowie die fortschreitende Internationalisierung der Hochschule.

Der Dekan des Fachbereichs ‚Technik und Wirtschaft‘, Prof. Dr. Claus Wilke, freut sich zudem über erfolgreiche Forschungsprojekte und über die Weiterentwicklung des hochschuleigenen Integrationsprojekts „ALLSTAY 4.0“, das zum Ziel hat, ausländische Studierende akademisch auszubilden, ihnen zu helfen, sich in Deutschland niederzulassen und sie dadurch als Fachkräfte langfristig in die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft zu integrieren.

Meierling verweist darauf, dass die SRH auf dem Hochschulmarkt weiterhin “eine zentrale Rolle spielt“, und betont, dass die kürzlich erfolgte Umbenennung der Hochschule von „SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft“ in „SRH Hochschule Hamm“ aufgrund der aktiv lancierten breiteren Aufstellung der Hochschule „eine folgerichtige Entscheidung“ war.

Weitere Informationen unter:
https://www.fh-hamm.de