Studieren an der Hochschule Aalen

Filed under: Allgemein |


Nach dem Abitur ein Studium beginnen? Aber welches genau, wie bewerbe ich mich und was kostet ein Studium eigentlich? Viele Schüler stehen bei der Studienorientierung vor einem Berg von Fragen. Gerade jetzt, wo das Bewerbungsverfahren umgestellt wurde und es Neuerungen gibt. Die Zentrale Studienberatung und das Zentrale Zulassungsamt der Hochschule Aalen liefern Antworten. Sie laden Studieninteressierte und deren Eltern zu Infoabenden rund um diese Themen ein.

Die Info-Veranstaltungen zum Studium beginnen am Dienstag, 12. November, mit einer Vorstellung der Hochschule Aalen und ihres Studienangebots. Dabei kommen auch Studierende zu Wort, die aus ihrem Studienalltag erzählen.

Am Mittwoch, 27. November, und am Dienstag, 10. Dezember, geht es um die Themen Bewerbung und Zulassung an der Hochschule Aalen. Hier wird unter anderem thematisiert, welche Bewerbungsfristen einzuhalten sind, wie die Online-Bewerbung funktioniert, welche Voraussetzungen für ein Bachelorstudium zu erfüllen sind und wie die Studienplätze vergeben werden. Dabei werden auch wichtige Änderungen beim Bewerbungsportal hochschulstart.de wie die Priorisierung aufgezeigt und erklärt.

Am Dienstag, 3. Dezember, dreht sich alles um das Thema Studienfinanzierung. Welche Möglichkeiten habe ich, um finanzielle Unterstützung für mein Studium zu erhalten? Stipendiaten einzelner Stiftungen stellen ihre Stipendien vor. Das Studierendenwerk Ulm präsentiert eine Übersicht zum Thema BAföG.

November: Studieren an der Hochschule Aalen: Vorstellung des Studienangebots und Berichte von Studierenden

November: Bewerbung und Zulassung an der Hochschule Aalen

Dezember: Studienfinanzierung: BAföG und Stipendien

Dezember: Bewerbung und Zulassung an der Hochschule Aalen

Die Info-Abende beginnen jeweils um 18.30 Uhr in der Beethovenstraße 1, im Aula- und Hörsaalgebäude Raum AH 0.01. Weitere Informationen unter www.hs-aalen.de/studienberatung.

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.