“Timster” auf den Spuren von Serien, Spannung und Streaming / FINNreporter am 8. Februar 2020 zu Gast im Medienmagazin

Filed under: Allgemein |


Was haben “Die Pfefferkörner” (NDR), “Emmas Chatroom” (ZDF) oder
“Schloss Einstein” (MDR/ARD/KiKA) gemeinsam? Sie alle sind beliebte Serien bei
KiKA. Mal witzig, mal traurig, oft ziemlich dramatisch und sehr unterhaltsam.
Wer erfindet diese Geschichten und Figuren und welche Tricks gibt es, die
Handlung besonders spannend zu erzählen? Viele solcher Serien können inzwischen
bei Streamingdiensten angesehen werden. Wie funktionieren diese und was sollte
bei der Nutzung beachtet werden? Diesen Fragen geht Moderator Tim Gailus bei
“Timster” (KiKA/NDR/rbb) am 8. Februar 2020 um 17:00 Uhr bei KiKA, auf kika.de
oder im KiKA Player nach.

Nicht nur in der Sendung, sondern auch hinter den Kulissen sind die
Kinderreporter*innen von fragFINN zu Gast in Erfurt. Sie begleiten Moderator Tim
bei der Aufzeichnung, führen Interviews mit dem Regisseur und dem Team und
erkunden den Redaktionsalltag bei KiKA. Die Ergebnisse ihrer Recherchen können
die Leserinnen und Leser der fragFINN-Kinderredaktion in den kommenden Wochen im
Blog auf fragfinn.de finden.

Der fragFINN e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für den positiven
Jugendmedienschutz und die Förderung der Medienkompetenz von Kindern engagiert.
Ziel ist es, Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren einen sicheren
Surfraum zur Verfügung zu stellen, damit sie in einem kindgerechtem Rahmen das
Internet erkunden können. KiKA ist seit Mitte 2019 Mitglied im fragFINN e.V. und
unterstützt damit das Engagement für mehr Kinderschutz online.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6535/4512821
OTS: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.