TÜV SÜD Akademie öffnet Training Center wieder bundesweit

Filed under: Allgemein |


Für Präsenzseminare gibt es ab sofort wieder uneingeschränkt grünes Licht: Bundesweit sind alle Training Center der TÜV SÜD Akademie wieder geöffnet. Ein durchdachtes Hygienekonzept und kostenlose Selbsttests sorgen dabei für Sicherheit.

Ob Spielplatzprüfung, Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten oder Brandschutzhelfer: Einige berufliche Weiterbildungen erfordern wegen rechtlicher Vorgaben, notwendiger praktischer Übungen oder besonderer Methoden eine Präsenzteilnahme. Nicht alle Seminare der TÜV SÜD Akademie konnten daher während der Corona-Einschränkungen im virtuellen Klassenzimmer stattfinden. Nun ist es wieder soweit: Auf Basis der aktuellen Verordnungen und Gesetze sowie der lokalen Inzidenzen öffnet die TÜV SÜD Akademie bundesweit alle 20 Training Center.

Viele Kurse jetzt wieder buchbar

Zu Präsenzseminaren, die jetzt wieder buchbar sind, zählen beispielsweise Schulungen zum Brandschutzhelfer (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-technik/brandschutz/vorbeugender-und-organisatorischer-brandschutz/4112001), zur Spielplatzsicherheit (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-technik/arbeitssicherheit-und-gesundheitsschutz/sicherheit-auf-dem-spielplatz) sowie die Fachmodule zur Ausbildung als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-technik/elektrotechnik/elektrofachkraft-fuer-festgelegte-taetigkeiten). Weitere Präsenzseminare, die nun wieder stattfinden können, sind Lehrgänge zum Datenschutzauditor (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-management/datenschutz/datenschutzausbildung/1711006) oder Qualitätsauditor für Medizinprodukte (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-technik/medizintechnik/iso-13485/4611123), zum Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-technik/umwelttechnik/immissionsschutz-und-stoerfall/2113003) oder zum Störfallbeauftragten (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/seminare-technik/umwelttechnik/immissionsschutz-und-stoerfall/2113002).

Ein Hygienekonzept sorgt vor Ort für größtmögliche Sicherheit. Für die Seminarteilnahme sind ein negatives Corona-Testergebnis (maximal 24 Stunden alt) oder vergleichbare Nachweise(z. B. der Nachweis einer vollständigen Impfung) notwendig. Teilnehmer erhalten auf Wunsch auch kostenlose Schnelltests zur Selbstanwendung. Informationen zum Hygienekonzept der TÜV SÜD Akademie erhalten Interessierte unter: https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/hygienekonzept.

Einen Überblick zum gesamten Kursangebot und die Anmeldemöglichkeit zu den Seminaren der TÜV SÜD Akademie gibt es unter www.tuvsud.com/akademie (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie). Alle Online-Seminare finden Interessierte hier: www.tuvsud.com/akademie/online-trainings.

Pressekontakt:

Sabine Krömer
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation
Westendstr. 199, 80686 München
Tel.+49 (0) 89 / 57 91 – 29 35
Fax+49 (0) 89 / 57 91 – 22 69
E-Mail: sabine.kroemer@tuvsud.com
Internet www.tuvsud.com/de

Original-Content von: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://