Außenhandelsorientierte Dienstleistungen im Allzeithoch

Filed under: Allgemein |


Im Jahr 2019 wurden knapp 35.000 Exportpapiere, wie zum Beispiel Ursprungszeugnisse oder Handelsrechnungen, von der IHK Heilbronn-Franken ausgestellt. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Plus von rund 3,6 Prozent. Damit wurde der Spitzenwert des Jahres 2018 um über 1.200 Exportbescheinigungen übertroffen. ?Die Zahlen belegen, dass Produkte und Spitzentechnologien Made in Heilbronn-Franken nach wie vor weltweit sehr gefragt sind?, freut sich IHK-Außenwirtschaftsleiter Christof Geiger über den Erfolg der regionalen Unternehmen im Exportgeschäft.

Rund 60 Prozent der Exportpapiere werden inzwischen online bei der IHK beantragt und bescheinigt. Die Vorteile der Digitalisierung liegen für IHK-Außenwirtschaftsleiter Geiger auf der Hand: “Die Unternehmen sparen sich den Weg zur Kammer und damit Zeit und Geld.”

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.